Was los mit meinen Beinen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach einem längeren Dauerlauf ist es ganz normal das es hier und da mal zwickt. Besonders, wenn du über dein gewohntes limit gegangen bist. Manche Läufer schwören auf ein stretching der Beine nach einer ca 10min. Einlaufphase, um solchen Beschwerden vorzubeugen. Ich mache das nach dem Lauf. Schau einfach was dir gut tut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du weiter gelaufen bist, dann reagiert dein Körper einfach auf die höhere Belastung.

Nimm genug Calcium und Magnesium zu dir, das hilft und steigere dich langsam stück für stück... Es gibt auch Leute, die sich so extrem steigern, dass aufeinmal die Beine komplett dicht machen und man sich nicht mehr bewegen kann, oder sehr wacklige Beine hat, das ist aber schon krass... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von St3ffi6161
28.09.2016, 20:16

Ja genau das hab ich jetzt tut mir jeder Schritt weh

0

Das ist normaler muskelkater, (morgen wirds noch doller, aber dann gehts weg.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?