Was lohnt sich mehr Quad 250ccm oder Motorroller 50ccm?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,
der Roller ist günstiger.
Er dürfte weniger Sprit brauchen, ist von der Steuer befreit und Versicherung ist günstig.
Ohne Teilkasko, für Fahrer die mindestens 23 Jahre alt sind, kostet die Versicherung z.B. bei der HUK Coburg vom 1. März bis zum 28./29. Februar nur ca. 40 €.
Es wird anteilig berechnet, ab 1. Juli sind es noch 29,50

Mit dem Quad hat man aber viel mehr Spaß und darf im Gegensatz zum Roller auch Kraftfahrstraßen und Autobahnen befahren.
Das Quad müsste ja deutlich schneller als 60 km/H fahren.

Einkäufe mit dem Roller zu erledigen ist etwas problematisch.
In das Helmfach passt nicht viel rein und ein Topcase darf nur mit 3 kg belastet werden.
Sicherlich kann man auch eine Tüte zwischen die Beine stellen, aber es ist nicht angenehm, wenn man diese zwischen die Beine klemmen muss.
An Ampeln muss man ein Bein auf den Boden stellen, wobei die Tüte herunter fallen kann.
Dadurch wird der Verkehr behindert, was die Nachfolgenden nicht lustig finden.

Mit einem Quad kann man Einkäufe sicherlich besser erledigen, und kann auch mehr einkaufen.

Ich würde ein Quad anschaffen.

Mit dem Autoführerschein darf man 250 ccm fahren???
Ich meine, dass man mit dem alten Führerschein bis zu 125 ccm fahren darf.

Bei über 125 ccm wird Führerscheinklasse A2 benötigt.
http://www.tuev-sued.de/fuehrerschein_pruefung/fuehrerscheinklassen

Oder gelten andere Regelumgen bei Trike und Quad?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickC
20.07.2016, 13:56

Vielen Dank für das Kommentar. 

Preislich wäre das mit dem Quad also auch machbar? 

ich habe mich nach diesem Modell umgeschaut. 

<

p>http://www.quadundroller.de/quad-atv-speedslide-250ccm-14-wasserkuehlung-grun </p>




Motor Original Loncin:  249ccm, 1 - Zylinder, wassergekühlt, 4 Takt, 10,7 KW bei 6500 RPM ( 80 kmh ) 


und unten steht die Angabe 

'' Zum Fahren reicht ein Klasse B oder der alte Klasse 3 Autoführerschein völlig aus. '' 


Beim Quad geht man meines Wissens nach von den 4 Rädern aus und darf es somit mit Klasse B fahren. 



0