Frage von trjoschka666, 59

Was löst Alkohol bei Gastritis aus?

Ich vermute seit langer Zeit, an einer Magenschleimhautentzündung zu leiden, was auch eine Ärztin vermutete. Gestern Abend, also vor einigen Stunden, habe ich Alkohol getrunken. Danach bekam ich Schweißausbrüche, Flush und Unwohlsein. Was löst Alkohol bei Gastritis aus? Welche Nebenwirkungen sind zu erwarten? Welche Symptome hat eine Gastritis genau? Hat jemand Erfahrung?

Antwort
von critter, 37

Deine Magenschleimhaut ist durch die Gastritis bereits geschädigt, nun kippst du noch Alkohol in den geschundenen Magen. Der Alkohol zerstört massiv deine nicht mehr geschützte Magenwand. Magenkrebs kann schnell die Folge sein.

Antwort
von voayager, 23

Saarländisches Mädchen, wie soll es mit dir zukünftig weitergehen?

Kommentar von trjoschka666 ,

Kannste ma aufhören, diese unnötigen Fragen als "Antwort" zu vermitteln? Schreib mir eine Mail, wenn's dich so brennend interessiert.

Kommentar von voayager ,

ich frag nur deshalb, weil du stets das Gleiche fragst, zahlreiche Antworten bekommst und dennoch daraus keine Lehren ziehst. Wäre das der Fall, bräuchtest du nicht stets gleich zu fragen, bedenke das!

Kommentar von trjoschka666 ,

Oh Gott, wie oft soll ich das noch erklären? Ich habe noch nie(!) gefragt, was Alkohol bei Gastritis auslöst, weil ich so gut wie nie(!) Alkohol trinke. Und wenn du wirklich fragst, wie es mit mir "weiter gehen soll", eignet sich eine Mail besser als Gutefrage.net.

Kommentar von voayager ,

Ok, hast recht Alkohol ist ein Novum bei dir, sei es in deiner Berichterstattung, sei es im Konsum. An sich, vom jetzigen Beitrag mal abgesehen, trifft aber meine Aussage zu. Hätte das an anderer Stelle texten sollen, doch da schwirrten mir andere Gedanken durch die Birne.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community