Frage von msperl, 48

Was lief hier falsch?

Hallo,

kenne eine Frau. Wir trafen uns auf einem Fest. Sie war immer bei mir. Da kein Platz mehr war nahm ich sie auf den Schoos. Später in der Bar nahm ich sie in dem Arm und sie legt ihren Kopf an meine Brust. Wir gingen dann zwar getrennt nach Hause aber als wir zum Auto gingen nahm ich ihr Hand. Sie lies dann zwischendurch aus (Schuh war offen) und greift aber wieder danach. Ich wollte Sie küssen. Sie verweigerte dies, fiel mir aber richtig um den Hals. Am nächsten schrieb ich ihr, aber sie antwortet nicht darauf. Erst Tage später kam die Nachricht. Sie hatte aber kein Interesse mehr.

Eine andere Frau traf sich mit mir spät abends auf einem Parkplatz. Ich zog Sie langsam zu mir her und wollte Sie küssen. Sie lies es nicht zu und fiel mir auch voll um den Hals. Danach musste Sie plötzlich nach Hause. Sie meinte dann nachher beim Whatsappen, dass Sie gegangen sei, weil ich Sie sonst noch geküsst hätte.

Kann mir einer sagen, was die Frauen hier hatten, obwohl Sie vorher alles zu gelassen haben? Wollte die Frauen mehr und ich bin nicht drauf eingestiegen oder wollte ich zu viel? Gruß

Antwort
von FeeGoToCof, 23

MERKE:

1. Eine Umarmung bedeutet nicht den Freifahrtsschein zum Kuss.

2. Ein Kuss bedeutet nicht den Freifahrtsschein zum Sex.

3. Sex bedeutet nicht zwingend, man möchte eine Beziehung.

Antwort
von kidsmom, 22

du hast ein Frauenproblem bzw. du willst mit aller Macht eine Frau "haben".

Nicht die Frauen sind das Problem - du bist es.

Antwort
von freezyderfrosch, 10

"kenne eine Frau. Wir trafen uns auf einem Fest. Sie war immer bei mir. Da kein Platz mehr war nahm ich sie auf den Schoos. Später in der Bar nahm ich sie in dem Arm und sie legt ihren Kopf an meine Brust. Wir gingen dann zwar getrennt nach Hause aber als wir zum Auto gingen nahm ich ihr Hand. Sie lies dann zwischendurch aus (Schuh war offen) und greift aber wieder danach. Ich wollte Sie küssen. Sie verweigerte dies, fiel mir aber richtig um den Hals. Am nächsten schrieb ich ihr, aber sie antwortet nicht darauf. Erst Tage später kam die Nachricht. Sie hatte aber kein Interesse mehr"

Berührungen sind zwar ein wichtiger Bestandteil der Verführung, die Reihenfolge wie du vorgegangen bist, ist aber sehr "intimsphären-ignorierend. 
Gerade in der Kennenlernphase ist man auf der sicheren Seite, wenn man erst Vertrauen und Intimität aufbaut, und dann gezielte in den Kontext passende natürliche Berührungen mit einfließen lässt. Zum Beispiel Schulter und Unterarm, wenn sie dich neckt oder etwas gesagt hat, was dir gefällt.
Die Reihenfolge: Schoß, Umarmung, Kopf an Brust, Hand, Kuss ... erscheint mir etwas chaotisch vorgegangen. 

2. Möglichkeit: Sie war kurz von dir angezogen, sie sah in dir den mutigen Macho und wollte aber in diesem Zeitrahmen nur Sex oder einfach ihren Spaß am Flirten haben. Das nennt  man dann in der Fachsprache "Sie wollte nur spielen" damit man politisch inkorrekte Ferndiagnosen umgeht. Es war ein Fest. Es herrschte Stimmung und ein hoher Energielevel. Sie muss ja Gefallen an deiner dominanten Verhaltensweise gehabt haben, sonst hätte sie diese ganzen Schritte nicht zugelassen. Gerade dominant-vorgehende Männer finden einige Frauen für ein kurzes Techtelmechtel attraktiv. (Das sag nicht ich, sondern belegt auch eine Studie von einer Universität). Problem hierbei ist, dass sie sich im Nachhinein klar wurde, dass das nötige Vertrauen und die nötige Sicherheit gefehlt hat, um sich auf dich einzulassen - deine Nachricht die du ihr geschickt hast, war ein weiteres "Nimm Mich Baby" und das hat sie abgeschreckt. Situation vorbei. Im Fest hat sie sich vielleicht von dir angezogen gefühlt, im Nachhinein schimmerte aber dann doch die rationale Entscheidung durch "Mir geht das zu schnell, ich fühle mich nicht sicher genug". 

Antwort
von Finda, 44

Man weiß nicht wie es weitergegangen wäre, wenn du beim ersten Treffen ein bischen weniger forsch aufgetreten wärst.
Manchmal ist so, dass man sich erst ein bischen an einen neuen Menschen gewöhnen möchte, bevor man ihn Küsst.
Und beim einem ersten Treffen auf einem Parkplatz..... wie sicher soll man sich da fühlen?
Zum Küssen gehört das Gefühl, dass die Situation gut bis sehr gut ist.
Ein Parkplatz, nachts, ist eher gefährlich als entspannend.
Es ist riskant, da zu Küssen, wenn man nicht weiß, ob das Küssen nicht als Versprechen für Sex empfunden wird, sofort vor Ort.

Antwort
von Bambi201264, 48

Albert Einstein: Ich verstehe die Frauen einfach nicht, daher beschäftige ich mich mit einfacheren Dingen. Zum Beispiel mit der Relativitätstheorie.

Antwort
von ragglan, 19

Die Damen haben versucht auf ihr Bauchgefühl zu hören ... Wie fühlt es sich an, wenn ich seine Hand halte, wie ist sein Geruch ... ecpp. Sie haben ja auch nicht alles zugelassen, sie haben dich sie nicht küssen lassen. Da sagte ihr Bauch "Nö, lass ma besser" und kamen letztendlich zu dem Schluß, dass du nicht ihr Typ bist.

Frauen auf nem Parkplatz treffen ... da kommt auch nix Gutes bei raus ^^

Antwort
von BlackoutTime, 31

Du wolltest zu viel. Nicht jede Frau steht darauf, nach wenigen Minuten oder Stunden direkt von innen erkundet zu werden.

Antwort
von BlackVortex, 18

Erstmal Hut ab! Der Kuss-Versuch ist wichtig! Woran es nun lag kann man nur raten.

Fall 1) Ich sehe hier keinen "Fehler" und hätte das genau wie Du gemacht. Manchmal kann man es einfach nicht erklären. Vielleicht hängt sie an ihrem Ex, ist schwanger von ihrem Nachbarn, o.ä.!?

Fall 2) Warst Du ein wenig zu schnell? Hier wäre vielleicht mehr gemeinsame Zeit oder ein zweites Treffen sinnvoll gewesen.

Antwort
von Hexe121967, 28

naja, scheinbar wollterst du zuviel. die damen wollten halt nicht geküsst werden.

Antwort
von Lunarhea, 33

Das sehe ich auch so..du warst wahrscheinlich dann doch zu schnell und aufdringlich. ansonsten haben sie dich eventuell auhc nicht ernst genommen oder können dich nicht ernst nehmen...warum auhc immer.

Antwort
von KeinName2606, 18

Seltsam, vielleicht  haben die nen Freund und wollten ihn dann doch nicht betrügen. Oder du hast übelst Mundgeruch ;-)

Antwort
von dafee01, 33

Vielleicht hast du Mundgeruch!

Kommentar von Larimera ,

Das wollte ich auch schreiben. War auch meine Vermutung.

Antwort
von AcerKunde, 21

Antworten wie "du wolltest zu viel" halte ich für schwachsinnig. Hätten die Frauen das nicht gewollt hätten sie erst gar nicht deine Hand nehmen brauchen, und dann paar Tage später auf whatsapp zu schreiben Sie hätte kein Interesse? Das ist unterste Schublade.
Die haben mit dir gespielt, nicht mehr und nicht weniger.

Kommentar von ragglan ,

Ach was ... sie haben eben für sich herausgefunden, dass die Chemie nicht stimmt, so was geht nur beim "herantasten" und sie haben den Schlussstrich gezogen. Ihn bescheid zu geben, dass es nix wird, ist mehr als fair und so etwas, ich kenn das aus eigener Erfahrung, kann man manchmal auch erst nach ein wenig zeitlichen Abstand mit Sicherheit sagen.

Kommentar von AcerKunde ,

Dann kann man das auch persönlich tun, nicht per whatsapp, das ist definitiv unterste Schublade, früher ging Soetwas auch persönlich.

Kommentar von FeeGoToCof ,

@AcerKunde...Wir sind aber im "Hier und Jetzt" angekommen. Es ging ja nicht um das Ende einer Beziehung, sondern um ein "Geplänkel".

Kommentar von freezyderfrosch ,

In einem hat er aber Recht. Eine Frau lässt alles mögliche zu, kommt ihm entgegen, verkörpert ein Bild der Einvernehmlichkeit und dann heißt es "Es ging ihnen zu schnell". In dem Moment nicht, da waren sie vielleicht "on" - und daher die Redewendung "Nachher ist man immer schlauer". Wir kennen das selbst. Wir geben uns etwas hin, und nachher finden wir rationale Gründe die dann doch dagegensprechen. Frauen sind auch sexuelle Wesen und können im richtigen Moment sich zu Männern angezogen fühlen - auch zu Machos die sehr zielstrebig vorgehen. 

Kommentar von ragglan ,

Naja, persönlich ... Frauen auf nem Parkplatz treffen is auch nich das wahre oder? Außerdem weißt du doch gar nicht, wie der Umgang des FS so ist. Du urteilst über Dinge, die du nur sehr bruchstückhaft interpretieren kannst.

Antwort
von OrangeRose, 24

Du wolltest wohl zu viel. Die Frauen waren nicht auf ein Date aus, brauchten nur Anlehnung. Das reicht oft schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten