Frage von lToml, 39

Was lernt man in einem Berufskolleg mit der Fachrichtung "Soziales und Gesundheit"?

Und was in einem Berufskolleg für Wirtschaft? Muss mich schon bald entscheiden.

Was empfehlt ihr? Was ist interessanter?

Wirtschaft oder 'Soziales und Gesundheit' ?

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 23

Ich mache zurzeit Fachabitur für Sozial und Gesundheitswesen. Man hat dort Fächer die auf die Fachrichtung spezifisch sind. Beispielsweise Sozial und Erziehungswissenschaften, hier lernt man größtenteils theorien über Erziehung oder Lerntheorien z.B. wann der Mensch lernt, oder ob strafen in der Erziehung sinnvoll sind.

Auch haben wir Gesundheitswissenschaften, hier lernt man sehr viel über Krankheiten, sowie wie Infektionen im Körper ablaufen etc.. Aber man hat auch Mathe,Deutsch, Englisch.

Ich denke wenn man z.B. Fachabitur im Bereich Wirtschaft macht, wird der Schwerpunkt sehr auf Wirtschaft und Mathe liegen.

Was interessanter ist, ist sehr individueel. Du solltest dich danach entscheiden, was du später vor hast. Wenn du später etwas im Bereich Wirtschaft machen möchtest, z.B. Bankkaufmann würde ich auf das Berufskolleg für Wirtschaft gehen. Wenn du aber eher etwas im sozialen Bereich machen möchtest, würde ich auf ein hierfür spezifisches Berufskolleg gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community