Frage von Eule1234567, 19

Was lernt eine Rechtsanwaltsfachangestellte in der Berufsschule (Eine Auszubildende)?

Antwort
von Gustavolo, 6

Eule:

Lt.Google:

Kurzbeschreibung : Die Tätigkeit im Überblick

Rechtsanwaltsfachangestellte unterstützen

Rechtsanwälte und -anwältinnen bei rechtlichen Dienstleistungen. Daneben

führen sie allgemeine organisatorische und kaufmännische Arbeiten aus.

Die Ausbildung im Überblick

Rechtsanwaltsfachangestellte/r ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Rechtswesen (Ausbildungsbereich freie Berufe).

Typische Branchen

Rechtsanwaltsfachangestellte finden Beschäftigung in erster Linie

in Rechtsanwaltskanzleien. Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung

in Inkassobüros, bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und in

Mahnabteilungen von Versandhäusern, größeren Warenhausketten sowie

Banken, Sparkassen und Versicherungen.

Anm. von mir: Sehr gute Chancen auf eine lukratiive Position in der freien Wirtschaft. Gute Fachkenntnisse und Arbeitseinsatz vorausgesetzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten