Frage von Menincreas, 34

Was lernt ein Lackierer im ersten Jahr?

Moin liebe Com! Ich habe eine Umschulung zum Fahrzeuglackierer begonnen und bin demnach bereits im 2. LJ. Was lernen (Fahrzeug)Lackierer im ersten LJ in der Berufsschule bzw was müsste ich bereits wissen/können?

Antwort
von herja, 10

http://www.lackwerk-sw.de/ausbildung-zum-fahrzeuglackierer/

Während der beruflichen Grundbildung im ersten Ausbildungsjahr lernen die Auszubildenden im Ausbildungsbetrieb beispielsweise:

wie man Untergründe prüft, bewertet und beurteilt

was man beachten muss, wenn man Oberflächen beschichtet, behandelt, gestaltet und instand setzt.

wie man Aufträge übernimmt und Arbeitsaufgaben plant, vorbereitet und organisiert

nach welchen Kriterien Geräte, Werkzeuge, Maschinen und Anlagen für

den Arbeitsauftrag ausgewählt und wie diese eingerichtet, bedient und

instand gehalten werden

wodurch eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Kunden

gewährleistet werden kann und wie man Informations- und

Kommunikationstechniken kundenorientiert einsetzt

Antwort
von SafeWork, 5

Der sichere Umgang mit Chemikalien, Vorsichtsmaßnahmen, welche Langzeitfolgen gibt es. Ein großer Teil im 1. Lehrjahr ist der Punkt Sicherheit.

Kommentar von Menincreas ,

Heist also - mal angenommen ich habe vorher eine Ausbildung zum Zweiradmechatroniker gemacht, brauch ich mir bis auf die Fachbereich Chemikalien (Farben und Verdünner) keine Sorgen machen das Wissen nachzuholen? 

Kommentar von SafeWork ,

Nein, da fehlt dir schon noch etwas. Pikmentierung usw.
Das hängt auch sehr stark von der Berufsschule ab, die einen machen mehr und die anderen weniger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community