Was läuft bei mir falsch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du musst nicht mit 19 schon Sex gehabt haben. Und Du musst nicht mit 19 schon geküsst haben.

Wer sagt denn so etwas?


Lass Dir bloß nichts einreden, egal, ob von Medien, Internet, Zeitschriften, Werbung, Freunden, Bekannten, Verwandten und ganz besonders nicht von Dir selbst.

Jeder Mensch ist anders und kann auf gar keinen Fall mit anderen Menschen verglichen werden. Das wäre grundfalsch.

Sonst wären wir alle irgendwann nur noch ein formloser Einheitsbrei.

In der Vielfalt liegt das Interessante und Spannende, nicht in der Gleichförmigkeit "Was alle haben, muss ich auch haben".

Gähnend langweilig wäre es, wenn alle im selben Takt ticken würden.

Mach Dich frei von dem Gedanken, dass bei Dir etwas falsch läuft.

Das Gegenteil ist der Fall:

Du denkst nach und denkst Dir Deinen Teil.

Andere denken nicht nach und stolpern in Situationen, die sie hinterher lieber ungeschehen gemacht hätten. Aber dann ist es zu spät.

Behalte Deine kritische Einstellung und Deinen wachen Verstand. Das alles zählt 1000 mal mehr als der erste Sex und der erste Kuss vor 19.






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cuca16
30.04.2016, 17:37

Dankeschön! Ja ich denke wirklich immer zu viel nach und es gibt auch für mich wichtigere "Probleme". Aber wenn ich höre, dass weniger attraktive als ich oder jüngere, teilweise mit 13/14 ihr Jungfräulichkeit verlieren, denke ich mir auch so ist mit mir was nicht richtig oder mit der Gesellschaft, dass man wirklich in dem Alter schon so darauf fixiert ist so früh wie möglich Sex zu haben. Dann gibt es ja noch Freunde die darüber erzählen wie das letzte Mal mit dem Freund war oder andere die erfahren dass ich noch Jungfrau bin, die mich dann anschauen als wäre ich ein Phänomen oder ein seltenes Wesen:D

0

Also ich kann dir wirlklich nur ans Herz legen: Warte auf den Richtigen!!

Wenn du dich unter Druck setzen lässt oder deinen ersten Kuss oder dein erstes Mal hast, nur damit du es endlich mal gemacht hast, ist es nicht so schön...

Ich finde du solltest dich nicht verrückt machen. Ich habe z.B. meinen ersten Freund mit 16 gehabt nur damit ich einen Freund habe. Ich habe immer versucht mir einzureden dass ich ihn liebe, aber dem war nicht so.
Jetzt bin ich mit 18 mit mit meinem jetzigen Freund zusammengekommen und da war alles auf einmal ganz anders. Es hat sich einfach richtig und schön angefühlt.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir also nur sagen: WARTE BITTE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts läuft falsch, die einen Brauchen eben länger, die anderen weniger  bis zum ersten mal. 

Ich zum Beispiel, (Junge, 18) Hatte mein Erstes mal auch erst vor kurzem mit 18.

Die Laufen dir schon nicht weg, und zu spät ist es auch nie. Vielleicht bist du schüchtern? So war es zumindest bei mir.

Wie bist du denn vom Charakter her? 

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cuca16
30.04.2016, 16:40

also wenn ich Leute besser kenne, dann bin ich eher das Gegenteil von schüchtern. Aber wenn ich Leute erst kennengelernt habe bin ich schon ziemlich schüchtern.

0

Wahrscheinlich willst du nicht einfach so dein erstes Mal haben, sondern mit jemandem, für den du Gefühle hast und dementsprechend in einer Beziehung. War bei mir nicht anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dir ist nichts falsch! Vielleicht muss dich erst die Wahreliebe treffen, bis du bereit dazu bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An dir ist nichts falsch!

Du findest noch die richtige, da bin ich mir sicher.

Geh raus, geh auf Partys und Feierlichkeiten.

Du hast einfach nur etwas Pech in der Liebe, aber die Traumfrau kommt noch!

Bedenke :

Du kannst Sex nicht sofort erzwingen, gedulde dich und warte ab.

Ich wünsche dir alles Gute in der Liebe, mach dir nichts draus, such einfach nach der richtigen, überall verstreut gibt es nette Menschen, ich bin mir zu 100% sicher.

Bleib dir selber treu.

Mfg

Mary

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir nichts draus. Erstens gibt es schlimmeres und zweitens ist es von Person zur Person verschieden.

Ich bin mir nicht sicher ob du männlich oder weiblich bist, glaube eher weiblich. Ich kenne viele Frauen die Mitte 20 sind und immer noch Jungfrau. Über so etwas solltest du dir nicht so viele Gedanken machen. Bei manchen passiert es früher und bei manchen eben später.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung