Was kostet spezielle Unternehmenssoftware?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Speziell auf ein Unternehmen zugeschnittene Software gibt es so gut wie gar nicht. Es gibt ein paar grosse und mittelgrosse Anbieter von sogenannter ERP-Software, die passen ihre Produkte ( z,B,. SAP, Oracle ) auf die Bedürfnisse des Kunde an.

Mit Einführung etc ist man da auch bei Mittelständlern schon im Bereich von 1 Mio € an Einführungskosten plus monatlichen Lizenzgebühren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll die Software den können?
Warenwirtschaftssystem, Anlagenbuchhaltung, FiBu, CRM, Controlling, etc. .......

Wie groß ist das Unternehmen??
1 Mitarbeiter, 20 Mitarbeiter, 20000 Mitarbeiter?

Also de fakto: Deine Frage ist nicht zu beantworten.
Die Kosten eines Wartungsvertrages richten sich natürlich auch nach Umfang der Software.

Was meinst Du mit EBID??
Oder ist EBIT gemeint ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann von 10.000 bis 100.000 oder noch höher gehen, je nachdem was du genau willst. Was ganz einfaches gibt's auch unter 10.000. Was extrem komplexes kann auch über 100.000 kommen..

Das kommt alles extrem drauf an was du willst. So ganz konkret kann man nichts sagen..

"Was sind übliche die EBID Margen in dieser Branche?"
Was genau meinst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frederic2008
22.09.2016, 18:53

EBID Marge: Das was der Unternehmer nach Abzug der Kosten als Gewinn erhält, prozentual gerechnet. Vor Zinsen und Kreditzahlungen.

Welche Software (Funktionsbeschreibung) reicht, mit welchem Preis kennst Du?

> 10.000€ bezieht sich auf einene Anwendung oder auf eine Individualentwicklung?

0

Als der Staat Kalifornien sich 2002 entschloß, sein Gehaltsabrechnungssystem (für etwa 260.000 Beamte und Angestellte) neu zu implementieren, hat man mit Kosten von etwa 70 Millionen Dollar gerechnet. 

Wie sich herausgestellt hat, war diese Schätzung viel zu niedrig.

Damit sollte klar sein: Unternehmenssoftware kann beliebig komplex und daher auch beliebig teuer sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TeeTier
22.09.2016, 19:20

hahaha ... genial! :)

0
Kommentar von grtgrt
22.09.2016, 19:21

UK government scraps the 12 billion National program for IT in the NHS

In September, U.K. officials pulled the plug on what is considered to be the largest public IT project of all time, an attempt to provide electronic health records for all of the country's citizens.


What IT needs to know about iOS 10:

The sprawling effort was begun in 2002 but failed to produce a workable system, despite massive spending outlays that have been estimated at about 12 billion (US$18.7 billion).

Quelle: http://www.computerworld.com/article/2500604/technology-law-regulation/10-biggest-erp-software-failures-of-2011.html

Note: US$18.7 billion (= 18,7 Milliarden Dollar) sind etwa 20 Milliarden Euro. Diese Anwendung wäre, wenn man geschafft hätte sie zu bauen, eine der komplexesten Anwendungen im Bereich moderner Unternehmenssoftware gewesen.

Wollte man alle der heute völlig veralteten Anwendungen der Deutschen Bank neu implementieren, könnte das gut in etwa denselben Betrag kosten.




0
Kommentar von Nightlover70
23.09.2016, 09:03

18,7 Mrd Dollar sind etwa 16,7 Mrd €

0
Kommentar von Frederic2008
18.10.2016, 12:43

Danke für das Beispiel. Aber rechnet sich das überhaupt für den Staat? Dieses neue System?

0