Was kostet reintheoretisch ein BMW E38 750i BJ98 5,4L V12 326PS an Unterhalt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Steuern kannst du ergooglen.

Die Haftpflicht wird nach indivduellen Merkmalen errechnet. Du verrätst nichtmal die SF-Klasse. Versicherungsvergleiche im Internet helfen dir weiter. Du wirst dich wundern, wie viele Angaben zur Errechnung des Beitrags benötigt werden.

Wie viel Sprit er im Monat verbraucht, hängt von deiner Fahrweise ab und, wer hätte das gedacht, auch davon, wie viel du fährst? Auch das verrätst du nicht.

Im Übrigen kostet ein Auto mehr als Steuern, Versicherung und Sprit.

Kurzum: Deine Frage ist anhand deiner fragmentarischen Angaben nicht zu beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5,4 Liter Hubraum mit Euro 2(?) = rd. 400 € im Jahr. Versicherung ist stark abhängig von Risiko und Fahrleistung, aber unter 500,00 € pro Jahr wird da wohl auch nichts gehen (kann aber auch ohne Probleme das Doppelte kosten).

Verbrauch: Nie unter 12 Liter, eher 15 l /100 km. Dann kosten Dich 1.000 km (1.000 x 15 l x 1,20 € /l / 100 km) = 180 €. Das ist echt happig.

Am heftigsten werden Dich die Reparaturen beuteln. Sobald an dem Wagen etwas kaputt geht, wird es richtig teuer. Und fast 20 Jahre alte Autos voller Hightech von damals gehen gerne mal kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel Sprit im Monat er braucht? Hmmmm, lass mich mal überlegen... Mist, meine Glaskugel ist grad defekt und ich weiß gerade weder, wie viele Kilometer Du fährst, noch wie ökonomisch Du das tust. Sicher ist nur: So ein großer V12 schluckt eine Menge Sprit, alles unter 10 l / 100 km gehört in die Kategorie "Zauberei".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann niemand sagen. das alter hat auch nur bedingt etwas mit den kosten zu tun, sondern nur die prozente und die schadensfreiheitsklasse. der spritverbrauch ist ohne fahrweise und kilometer ebenfalls nicht schätzen, dass kannst du nur selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze die Steuern werden nicht ganz günstig sein. Der wir sicherlich Euro2 oder Euro3 haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von checkpointarea
26.01.2016, 15:24

Steuersatz Euro 2 = 7,36 pro 100 cm³. Steuersatz Euro 4 = 6,75 EUR. Also kaum ein Unterschied.

1

Hallo,
also auf den hohen spritverbrauch kannst du dich schon mal einstellen, denn ein V12 ist doch ganz schön durstig ;) hatte mal einen Audi A3 v6 mir "nur" 3,2 " Liter Hubraum der verbrauchte 12-13 Liter im Monat kam das auf ca 240€ da ich 2 mal in der Woche 30€ getankt gab.
Gruß Audipower94

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Audipower94
26.01.2016, 08:18

*mit "nur"

0

Du gibst nicht viel bekannt, woraus man etwas berechnen könnte. Wenn du den Führerschein erst letztes Jahr erlangt hast, ist es unbedeutend, dass Du "ü30" bist. Und wie viele Km Du monatlich fährst, wissen wir alle nicht. Aber es ist klar, dass dieser Wagen im Stadtverkehr um die 20 Liter auf 100km säuft, dass ein Service beim einem 12-Zylinder schon sehr teuer zu stehen kommt, und es kostenmässig schon fast unerträglich ist, solltest Du bei einem 12-Zylinder mal ein Motorenproblem haben. Vom Unterhalt her auf jeden Fall eine Horror-Karre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit 30 sollte man sowas eigentlich selbst ausrechnen können....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung