?was kostet mich in Hessen ein pitbull mix oder ein Rottweiler? Was sind die Bedingungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Kosten kommen auf die jeweilige Stadt an, nicht auf das Land.

Ich hatte (allerdings in Baden Württemberg) mal einen Pitbull. In der Stadt in der ich damals wohnte, kostete er die normale Hundesteuer. Dann bin ich umgezogen, 3 Ortschaften weiter, aber noch im gleichen Landkreis. In dem Ort gibt es eine extra Steuer für "Kampfhunde" (steht wirklich so da, nicht Listenhunde sondern Kampfhunde). Die beträgt das 5fache der normalen Hundesteuer (also 360€ statt 72€).

Eine Hundehaftpflicht wäre auch noch zu empfehlen (eventuell ist sie auch Pflicht, das ist unterschiedlich) (ich empfehle Agila, die versichern auch Listenhunde).

Nicht zu vergessen natürlich die "üblichen" Kosten für Futter, eventuell Tierarzt und die Ausstattung wie Hundebett, Leinen, Geschirr, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ssios
29.02.2016, 23:11

Sehr hilfreich. Wo holt man so eine Information ein. Welche Behörde?

0