Was kostet mein Auto pro Kilometer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Steuern pro jahr teilste durch die gesamtkilometer pro jahr (ausrechnen) + Versicherung(jährlich) teilste durch gesamtkilometer + Spritkosten pro Kilometer(Ø-Verbrauch mal Spritkosten (1.40€/L) /kilometer das alles zusammen mal die anzahl der kilometer. Normalerweise macht man aber spontan "hier hastn 10er" wie Marivan0 bereits sagte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm die fahrkosten die dir zurückerstattet werden, bei der steuer z.b. also 30 cent pro kilometer. normalerweise sagt man in ner fahrgemeinschaft: "Hier haste 10 €" z.b. schein bei dir ja nen recht geiziger brocken zu sein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke das Auto kann man nicht mit einrechnen..denn fahren würde er ja auch alleine..Tankquittungen für die Woche zusammen rechnen und dann durch die Personenzahl die mitfahren teilen..vielleicht gibt dir ja der Ein-oder Andere bisschen mehr für deine Mühe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von opague1
23.11.2010, 11:01

---Tankquittungen als " Berechnungs-Grundlage " --- mmmh, ging nur wenn das Auto nicht für eigne Fahrten des Besitzers genutzt wird .. Wer will das kontrollieren ?? Man müßte konsequent das Auto vielleicht eine Woche --oder Monat mal NUR mit der Fahrgemeinschaft benutzen ... Dann hat man den Verbrauch den man splitten kann pro Person ...

0

machs dir leicht und nimmt die steuerliche Höhe von € 0,30 / km..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?