Frage von sailormoon125, 67

Was kostet Kabel Fernsehn?

Also hab momentan Satellitenschüssel und auch Sky. Ziehe nun um, dort is Kabel. Muss ich das wo anmelden und wo? Wieviel kostet das im Monat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andie61, Community-Experte für Fernseher, 47

Wenn der Kabelanschluss schon vorhanden ist und der Vermieter der Vertragspartner vom Kabelnetzbetreiber ist dann zahlst Du den Anschluss über die Nebenkosten,dann musst Du nur wenn gewünscht beim Kabelnetzbetreiber die privaten HD Sender buchen und ein CI+ Modul zu der Smartcard mitbestellen,wenn Du HD+ über Sat hattest dann sind das CI+ Modul und die HD+ Smartcard bei Kabelempfang nicht einsetzbar,privat HD kostet bei allen Kabelnetzbetreibern um 4  Euro im Monat.Ist der Kabelanschluss nicht in den Nebenkosten enthalten musst Du beim zuständigen Kabelnetzbetreiber einen Einzelanschluss buchen,der kostet um 19 Euro im Monat,welcher Anbieter bei Dir zuständig ist kann Dir der Vermieter sagen.

Antwort
von Telekomhilft, Business Partner, 46

Hallo sailormoon125,

auch wenn ein Kabelanschluss gelegt ist, muss in der Regel noch ein passender Tarif bei einem Kabelanbieter gebucht werden, damit das Fernsehen auch genutzt werden kann. Im Zweifel frage diesbezüglich gerne mal bei deiner Hausverwaltung bzw. dem Vermieter nach, ob es bereits eine Kooperation mit einem bestimmten Kabelanbieter gibt.

Nur zur Info: Bei uns könntest du alles, also Telefonie, Internet und Fernsehen, aus einer Hand bekommen: https://www.telekom.de/privatkunden/zuhause/internet-und-fernsehen

Wenn Interesse besteht, unterbreite ich dir gerne ein Angebot.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

Kommentar von sailormoon125 ,

Danke aber hab schon einen Anbieter für Internet und Telefon und da ja auch eh noch ne mindestlaufzeit. bräuchte eben jetzt nur noch das Fernsehen.lg

Kommentar von Telekomhilft ,

Hallo sailormoon125,

alles klar. Bezüglich des Kabelfernsehens habe ich dir ja schon den Tipp gegeben, einmal bei deiner Hausverwaltung bzw. dem Vermieter nachzufragen. Es kann gut sein, dass du noch einen Tarif bei einem Kabelanbieter buchen musst.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

Antwort
von valvaris, 40

Ja musst du anmelden. Schau mal im Netz, welche Anbieter es im neuen Wohnort gibt.

Meist verbreitet sind Kabeldeutschland oder Unitymedia. Die bieten neben günstigen TV-Anschlüssen auch gleich noch relativ gutes Internet.

Ich selbst habe bei Kabel Deutschland 50 Euro fix gezahlt, dafür war aber alles dabei, Ummeldung, Kabel testen, Kabel zum Haus legen, Technikertermine und sonstiges.

Dazu dann noch 24h Kundenservice.

Kommentar von sailormoon125 ,

Also Kabel gelegt sind denke ich vom Vormieter schon also ist schon angeschlossen. Kann ich auch irgendwie bei Satellit bleiben und hier einfach ne Schüssel anbringen? sorry kenne mich da null aus 😉

Kommentar von valvaris ,

Ja klar, kannst du bei Satellit bleiben, wenn es der Vermieter zulässt, dass du ne Sat-Schüssel installierst, oder die bei dir aufm Balkon verdeckt stehen kann.

Kommentar von sailormoon125 ,

Internetanschluss hab ich schon. Da bleib ich auch.

Antwort
von EySickMyDuck, 33

Moin...
Das kommt drauf an welcher Anbieter für deinen Wohnort zuständig bzw. verfügbar ist. Das ist grundsätzlich schon mal vom Bundesland abhängig und kann sich da sogar teilw. zw. einzelnen Kreisen unterscheiden...
Kabel Deutschland in der Form gibt es nicht mehr und wird jetzt von Vodafone vertrieben. Am einfachsten ist es wenn du mal auf ein Vergleichsportal nach Anbietern guckst weil du da so ziemlich alle übersichtlich aufgelistet bekommst. Von dort aus kannst du dann über die jew. Seiten der Anbieter über einen Verfügbarkeitscheck prüfen ob der an deiner neuen Adresse überhaupt funzt... Die Suche über ein Vergleichsportal hat sogar noch einen positiven Nebeneffekt weil du bei einem Vertragsabschluß in den meisten Fällen noch einen Bonus abgreifen kannst...
Da dein Umzug eh einen kompletten Neuanschluss bedeutet solltest du dir auch mal die verschiedenen Kombi- Verträge (also Internet u. TV in einem) angucken die es bei verschiedenen Anbietern wie z. B. Vodafone o. Telekom gibt. Bei fragen zu Sky kann ich dur leider nich wirklich helfen aber auch das hab ich schon bei div Anbietern als zubuchbare Option gesehen...

Kommentar von sailormoon125 ,

Also die neue Wohnung hat schon den Kabelanschluss bzw die Steckdose da. bräuchte dann nur Kabel einstecken aber weiss nicht wo ich dann anmelden muss das es läuft? Telefon Internet hab ich und bleibe dabei ändere nur die Adresse um

Kommentar von EySickMyDuck ,

Darf ich fragen in welcher Stadt sich deine neue Adresse befindet?

Antwort
von AugusiL, 30

Hey!
Ich habe bei Unitymedia 17€/mtl bezahlt. Dabei waren der Reciever und der Anschluss durch Fachpersonal.

Kommentar von sailormoon125 ,

kann man eigentlich auch ne Satellitenschüssel anbringen,damit man dabei bleiben kann? Das kostet ja monatlich nicht noch extra 😉

Kommentar von AugusiL ,

Kommt auf deinen Vermieter an. Ich hatte bisher immer Mietswohnungen und da waren Satellitenschüsseln verboten.
Alternativ kannst du dir überlegen, ob du "Klassisches Fernsehen" wirklich brauchst oder du eh umsteigst auf einen streaming-Dienst wie amazon. der kostet nur 9,90€ im Monat und du hast die doofe Werbung nicht. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community