Frage von Wolfmother, 252

Was kostet es, meiner Katze alle Zähne ziehen zu lassen?

Hallo(: Habe seit ca 1Jahr endlich meine beiden Katzen aus Spanien aus einer Tötungsstation adoptieren können und beide sind mit ein paar Krankheiten zu mir gekommen. Der Kater hatte eine schlimme Zahnfleischentzündung aber die ist dann zurück gegangen und bis jetzt nicht mehr aufgetaucht. Die Katze hingegen leidet schon sehr lange unter einer Zahnfleischentzündung und als arme Studentin kann ich mir diese OP vorab nicht leisten-denke ich... Ich weiß Katzen sind mit kosten verbunden! Aber ich werde von meiner Familie unterstützt. Nun möchte ich mal wissen was so eine ZahnOP kostet wo alle Zähne gezogen werden müssen, außer die vier langen Beißer? Am besten wäre, wenn ihr mir Tierärzte nennen könntet die das im Ruhrgebiet günstig machen... Vielen Dank im voraus !

Antwort
von Schneewitcheen, 193

Lass dich lieber von einem Tierarzt beraten. Vllt. hat er ja noch weitere Krankheiten. Kannst ja mal gerne hier kostenlos anrufen : http://www.zooplus.de/tierarzt    vielleicht können die dir weiterhelfen

Kommentar von Wolfmother ,

Danke dir, die anderen Krankheiten sind alle schon besiegt und war schon bei einem Tierarzt mit den beiden zur Kontrolle. Keine Sorge (:

Kommentar von Schneewitcheen ,

Bitteschön. Wünsche dem kleinen gute Besserung und viel kraft :)

Kommentar von portobella ,

Vielleicht kann dir der Katzenschutzbund helfen, die arbeiten oft mit Tierärzten zusammen, die nicht ganz so teuer sind, vielleicht kannst du dort einen Zuschuss bekommen, weil der Kater aus der Tötungsstation kommt.

Antwort
von roro2016, 252

Mein Kater hatte nur noch unten die 5 kleinen Zähne und ich habe komplett mit Nachuntersuchung 360 Euro bezahlt.

Kommentar von Wolfmother ,

Das hört sich gut an, in welcher Stadt hast du das machen lassen ?

Kommentar von roro2016 ,

Kreis Aachen

Kommentar von beast ,

Das ist ja nen Hammerpreis.... ich  habe bei meinem Kater grade mal 45 Euronen beim TA gelassen.

Kommentar von Mondsonne01 ,

45 Euro kostet ja allein schon die Narkose! Oder hat dein TA per Hammerschlag betäubt? o_O

Kommentar von roro2016 ,

Also 45 Euro ist echt wenig. Ich fand meinen Tierarzt schon günstig. Mit Narkose,op, röntgen und Nachuntersuchung

Antwort
von Calim8, 123

Rufe verschiedene Tierärzte an und frage ruhig auch nach Ratenzahlung. Mein Findelkater Balou bekam vor 3 Jahren 4 Zähne gezogen. Hat mich 230 euro gekostet.Auch Ruhrgebiet (Essen). Aber ich habe vorher nicht groß herumgefragt, weil meine Katzen krankenversichert sind. Da bekomme ich 80% der Kosten erstattet. Aber wenn das Zahnfleisch so sehr entzündet ist, hat die Katze auch große Schmerzen. Die muss man ihr nehmen.

Antwort
von Kasumix, 150

Frag doch mal bei den Tierärzten in deiner Umgebung an...

Antwort
von beast, 129

Ich  habe  bei meinem Kater 45 Euro bezahlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community