Frage von AndreasIgno, 80

Was kostet es einen American Pitbull Terrier zu halten und wie viel Zeit sollte ich taeglich einplanen?

Hallo ich wollte mich hier informieren mit welchen kosten ich bei anschaffung,versicherung,anmeldung und steuern auf mich zu kommen dazu sollte ich allerdings erwaehnen das ich in Niedersachsen lebe und diese Hunde hier nicht verboten sind.Was allerdings noch wichtiger ist welche auflagen muesste ich erfuellen um einen American Pitbull Terrier halten zu duerfen? Es steht noch nicht fest das ich mir so einen Hund irgendwann kaufen werde aber ich liebe diese Rasse einfach und moechte mich deshalb gut darueber informieren um dann eine gute Entscheidung treffen zu koennen. Liebe Grueße AndiIgno

Antwort
von dogmama, 43

welche auflagen muesste ich erfuellen um einen American Pitbull Terrier halten zu duerfen?

diese Frage beantwortet Dir das niedersächsische Hundegesetz:

http://magazin.deine-tierwelt.de/hundegesetz-in-niedersachsen/

über die Hundesteuer mußt Du Dich bei Deiner Stadt erkundigen.

Antwort
von toomuchtrouble, 51

Informationen zum Hundegesetz in Niedersachsen:

http://www.ml.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation\_id=1810&article\_...

Gesetzestext:

http://www.recht-niedersachsen.de/21011/nhundg.htm

Informationen zur Hundehalterprüfung in Niedersachsen:

https://www.hundehalter-nds.de/faq/

Liste der anerkannten Prüfer in Niedersachsen:

http://www.ml.niedersachsen.de/download/98883/Liste\_der\_anerkannten\_Pruefer.p...


Gehe ins nächste Tierheim und informiere Dich dort über die Kosten, aber aus dem Stand kann ich Dir schon einmal sagen, dass Du incl. Tierarzt, Versicherung, Futter, Zubehör mindestens 100-120 Euro pro Monat einkalkulieren musst.

Die hier aufgeführten Beträge können als realistisch angesehen werden. In Hannover kostet der erste Hund 164 Euro Hundesteuer im Jahr! Außerdem gibt es in der Stadt und Region Hannover Sonderregelungen.

Letzte Bemerkung: Da Du weder Ahnung hast noch die Fähigkeit, Dir Wissen zu organisieren, ist ein solcher Hund als Ersthund - gelinde gesagt - eine Frechheit.

Kommentar von AndreasIgno ,

Moin

Das waere nicht mein erster Hund,nur hatte ich jetzt seit ca 4,5Jahren keinen Hund mehr,wuerde allerdings der erste Listenhund sein wenn es ueberhaupt soweit kommen sollte.Ich wollte ja nur informationen darueber sammeln lieben dank dafuer.

Gruß

Antwort
von MaschaTheDog, 46

Ein Pitbull vom guten Züchter kostet wie jeder andere Hund auch 1000-1500€

Bei Versicherungen macht man die Preise bei einem Listenhund meistens höher.

Wenn der Hund dort nicht auf der Liste steht sollten die Steuern ganz normal sein.

Ein Pitbull möchte auch viel ausgelastet werden,am liebsten mit Schutzhundesport,denn Pitbulls sind auch wenn sie total lieb sind zum kämpfen und beißen gezüchtet worden und möchten dementsprechend ausgelastet werden.

Hundeschule ist Pflicht!

Kommentar von BlackMaverick ,

Ein Pit vom Vermehrer wird über 1.000EUR kosten, nicht bei einem echten Züchter. Der APBT ist eine Leistungsrasse, es macht keinen Sinn einen Welpen für 1.000 EUR und mehr zu kaufen, da man nicht weiß wie er sich entwickelt.

Der APBT ist i.d.R kein Hund für den Schutzdienst, da sie einfach zu sensibel sind. Die Hunde eigenen sich eher für APBT/Terrier typische Sportarten. Auch beliebt beim APBT sind sämtliche Zughundesportarten.

Aber 99% aller die einen APBT suchen, gehen zum Vermehrer, da sie entweder keine Züchter finden (was auch gewollt ist) oder der
Züchter ihnen keinen Hund verkauft.

Die, die tatsächlich APBTs halten, sind fast nie in Hundeschulen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten