Frage von Tinkerbell28,

Was kostet eine Sterilisation bei einer Hündin?

Hallo zusammen.... meine Hündin ist 5Jahre alt und hat ständig wieder Junge. Da wir auf dem Land wohnen und sie frei laufen darf, können wir nicht immer kontrollieren, mit wem sie sich "vergnügt". Jetzt haben wir den Entschluss gefasst sie sterilisiren zu lassen. Kann mir jemand sagen, was das ungefähr kostet? Danke schon mal

Antwort von marga3,

etwa 350 Euro

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Hündin trotz Sterilisation läufig? Hallo Hundefreunde Stimmt es, dass bei der Sterilisation einer Hündin alle „Nebenwirkungen“ bzw. Begleiterscheinungen wie bei einer unkastrierten auftreten? Dies habe ich so in einem Hundebuch gelesen. Was heisst das denn nun, etwa dass sie norma...

    4 Antworten
  • Sterilisation mit 25 Hallo, welche Möglichkeiten habe ich, mit 25 eine Sterilisation durch zu setzen? Eine Schwangerschaft wäre eine absolute Katastrophe und Kinder will ich mit Sicherheit niemals haben. Es ist mir durchaus klar, dass ich die Kosten mit höchster Wahrs...

    15 Antworten
  • Günstige Sterilisation Hallo Leute :D Ich habe mal eine Frage an euch Kennt ihr einen Günstigen Tierartzt in Wuppertal und umgebung ? Wir wollten unsere 6 Jahre alte Jack-Russel-Pinscher mix Hündin Kastrieren bzw.sterilisieren lassen.Wo kann man da günstig und gut hinge...

    3 Antworten
  • Sterilisation mit 23? Für mich steht der Entschluss fest, niemals Kinder haben zu wollen. Kann man sich mit 23 schon sterilisieren lassen, auf eigenen Wunsch also ohne medizinische Notwendigkeit?

    12 Antworten

Verwandte Tipps

  • "Ich möchte meine Hündin decken lassen" - Möchtest du das wirklich? Natürlich findest du, dass deine Hündin die hübscheste ist. Sie ist auch noch reinrassig, und eventuell hat sie sogar noch Papiere? Du findest Hundewelpen soooo süß und möchtest gerne selber einmal einen Wurf von deiner Hündin haben? Möchtest du das wirklich? Eine kurze Geschichte, die zeigt, was ein Hundewurf wirklich beduetet!! Meine Hündin wurde durch einen blöden Unfall gedeckt. Glücklich...

    1 Ergänzung
  • Haltungserlaubnis "Gefährliche Hunde Kategorie 1" NRW - (Pit Bull, Stafford und Co.) Weil leider viele nicht wissen, was sie für Auflagen erfüllen müssen um einen „Gefährlichen Hund“ nach dem LHundG NRW halten zu dürfen, schreibe ich hier im „Tip-Threat“, wie es bei mir ablief. Ich komme aus NRW und der Text gilt in der Form für das Land NRW und folgende Hunderassen: American Pit Bull Terrier / Bullterrier / American Staffordshire Terrier / Staffordshire Bullterrier / und ...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten