Frage von hannibal2211, 40

Was kostet eine Fahrradversicherung im Jahr?

Hallo zusammen,

vor ein paar Wochen wurde mir mal wieder mein Fahrrad geklaut. Inzwischen ist es schon das dritte. Ich habe das Gefühl, das es mit den Fahrraddiebstählen immer schlimmer wird. Die Fahrraddiebe sind so dreist und schrecken vor nichts zurück. Nachdem ich die letzten Wochen auf einem meiner alten Fahrräder gefahren bin, möchte ich mir jetzt wieder ein neues, hochwertiges kaufen.

Weil ich inzwischen davon ausgehen muss, das es mir wieder irgendwann geklaut wird, möchte ich diesmal gewappet sein und mir eine Fahrradversicherung zulegen. Meine Frage ist nun, was kostet eine Fahrradversicherung jährlich, bei einem Neupreis des Fahrrads von ca. 1200 Euro. Ich weiß das es auch im Rahmen der Hausratversicherung irgendwie möglich ist, das Rad mitzuversichern. Hat da jemand Erfahrungen ? Auf was sollte man noch achten ?

Antwort
von Tobi0077, 25

Es gibt grundsätzlich zwei verschiedene Möglichkeiten. Zum einen ist das eine reine Fahrradversicherung und zum anderen, wie du schon erwähnt hast, die Absicherung im Rahmen der Hausratversicherung. Beides hat Vor - und Nachteile.

Was eine Fahrradversicherung im Jahr kostet, kann man auch pauschal nicht beantworten. Bei einem Neupreis von ca. 1200 Euro kann man mit knapp 150 Euro kalkulieren.

Ein Absicherung im Rahmen der Hausratversicherung macht nur Sinn, wenn du entweder schon eine Hausrat hast oder es würde sich eine Hausratversicherung, unahängig vom Fahrrad, ebenso lohnen. Wohnst du beispielsweise noch bei deinen Eltern, macht die Hausrat keinen Sinn.

Die reine Fahrradversicherung ist in der Regel etwas teurer, dafür aber der Schutz auch wesentlich umfangreicher. So kann z.B. folgendes mit versichert sein:

  • Teilediebstahl
  • Schutz vor Vandalismus
  • Unfälle
  • Reparaturkosten

und noch einiges mehr. Am einfachsten ist es, die einzelnen Angebote zu vergleichen. Auf folgender Seite findest du mehr Informationen dazu:

http://www.fahrradversicherung-vergleich.org/

Da ist auch ein Vergleichsrechner für die Hausratversicherung mit eingebaut.

Antwort
von Kallahariiiiii, 23

In vielen Hausratsversicherungen ist eine Fahrradversicherung enthalten oder kann gegen einen sehr geringen Aufschlag dazu "gebucht" werden. 

Informiere dich einfach bei deinem Versicherer welche Möglichkeiten es gibt. Die Versicherung würde ich (nur deshalb) nicht wechseln.

Antwort
von jahn2016, 10

Kommt auf den Preis des Rades an !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community