Frage von DebbyPeerless, 79

Was kostet eine Behandlung bei einer Osteopatin fürs Pferd?

Guten tag,

Ich habe das Gefühl das meine Stute nicht ganz glücklich ist und nun wollte ich sie mal von einer Osteopatin durch checken lassen. Vorher wollte ich gern wissen mit wie viel Geld ich rechnen muss.

Antwort
von hupsipu, 66

Die Erstbehandlung ist oft teurer, weil erstmal das komplette Pferd durchgecheckt wird - da kommst Du vermutlich auf rund 150-200 Euro. Danach werden dann ja konkrete Probleme behandelt, sprich: weniger Zeit, weniger Aufwand. Für das reguläre jährliche Behandeln zahle ich zB 70 Euro, wenn nix dazukommt.

Antwort
von Lilian221, 46

Wir zahlen immer 50€ bei einem anderen in unserer region(Norddeutschland, emsland) 70€ bei manchen osteopaten zuzüglich anfahrtskosten :)

Antwort
von Falkenpost, 53

Hi,

suche doch einfach mal nach Pferdeosteopathie und deinem Städtenamen. Dann bekommst du sicherlich ein paar Treffen in deiner Region angezeigt. Die Preise stehen meistens auf der Website und schwanken zwischen 80 - 150 Euro für eine Erstbehandlung.

Gruß
Falke

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 23

Bei unserer zahlt man für den ersten Besuch 190 Euro und jeder weitere 160 Euro.

Antwort
von Schlappi2016, 47

Das ist unterschiedlich je nachdem was gemacht wird, aber in den meisten fällen waren es bei mir zwischen  50-100 €.

Antwort
von Michel2015, 16

Ich habe 120 bezahlt und es war auch nur ein Termin notwendig.

Antwort
von reneschuermann, 48

So 80 euro

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten