Frage von chrischi3, 38

Was kostet ein guter Multicore?

Frage steht im Titel, plus was muss ich beachten?

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 19

Singlecore-Prozessoren werden im Desktop-Markt praktisch nicht mehr verkauft. Jeder Prozessor am Markt ist damit ein Multicore-Prozessor. "Gut" liegt im Auge des Anwenders. AMDs APUs haben einige interessante Videodecodingfunktionen der iGPU, die zudem wesentlich leistungsstärrker als die bei Intel ausfallen. Rein von der CPU-Leistung hat Intel spätestens ab den neuen i5 wieder die Nase vorn.

Welcher Prozessor jetzt gut ist, hängt von deinen Anwendungen ab. Ein 60€ APU ist wunderbar für HTPCs und O ffice-PCs geeignet, Aktuelle i5 für 200-250€ für jede Art von Gaming, es gibt aber auch Anwender, die für ihre Server/WOrkstations teure Xeon E5-Prozessoren mit Stückpreisen weit über 1000€ brauchen.

Antwort
von gooo606, 16

kommt draf an. wenn du eher aufs geld achten willst dann solltest du einen FX6300 für 100€ oder einen FX8320 für 120€. du kannst aber auch noch warten bis AMD seine neuen CPU's rausbringt (angeblich 1-2 quartal 2016)

wenn du etwas mehr geld übrig hast solltest du einen i5 6500(k) für 130€ bzw. 160€ oder einen i7 6700(k) für 370€ bzw. 400€, greifen.

du musst aufpassen das die cpu auch den richtigen sockel packst

Antwort
von Anyfail, 18

Ein guter etwa 400€. Was du beachten musst hängt davon ab, was du mit dem Prozessor vor hast. Wenn du selber nachschauen möchtest musst du nach benchmarks schauen, da das Werte sind, die vergleichbar sind (achtung es gibt verschiedene benchmarks) Ansonsten schreibst du, wofür du ihn möchtest und wir schauen nach einem passendem. Zu erklären wie du einzelne Werte des Prozessors vergleichen kann und was die alle bedeuten und welche Architektur was kann ist zu komplex als dass ich es einfach so erklären könnte. Aber bitte schau auf der Suche nicht nur nach dem Preis sondern auch Preisleistungsverhältnis und die benchmarks. Und natürlich sollte die Cpu auch zum Sockel deines mainboards passen.

Kommentar von Agentpony ,

Die stärkste Consumer-orientierte CPU derzeit kostet deutlich UNTER €400. Das wäre der realistische Maßstab.

Kommentar von Anyfail ,

Da teilen sich die Meinungen, ab welcher Leistungsklasse man eine Cpu als gut bezeichnet. Es stimmt allerdings, dass 300-350€ realistischer gewesen wären.

Antwort
von MrCrab90, 22

Falls du von einem Prozessor für eine Desktop PC sprichst, ist das Wichtigste, das Modell deines Mainboards bzw. der Typ von "Sockel" auf dem der Prozessor angebracht wird.

Gruß 

Antwort
von Selits, 23

Mehr als 150 euro. Sollte mit dem Sockel auf deinen Mainboard passen

Antwort
von Frvrmx, 7

Xeon e3 1231v3 250€

Antwort
von Smoke123, 3

Da du nach guten fragst, kann man die Auswahl schon mal auf Intel beschränken.

Antwort
von GelbeForelle, 9

Für was gut?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten