Frage von lenoxa1337, 57

Was kostet ein Glühkerzen austausch bei atu insgesamt..In diesem falle Fiat Punto und alle 4 Glühkerzen. Ist das dort teuer kann man da ca. angaben machen?

Antwort
von Klaudrian, 25

Oh Gott bitte ja nicht bei ATU. Da arbeiten die schlimmsten Mechaniker. Eine Lampe tauschen oder das Öl wechseln bekommen die noch hin, aber wenn die Glühkerzen schwer laufen, reisen die Helden diese ab.

Wenn du es selbst nicht hin bekommst, fahre mit dem Wagen zu einer kleinen, freien Meisterwerkstatt. Ich arbeite selbst in einer und weis, wie es dort zu sich geht. Bei so Arbeiten geht dort nur der Meister oder Geselle ran. 

Antwort
von TMB6Y, 15

Bitte nicht nach ATU...Die Glühkerzen bekommen um die ~10nm je nach Fahrzeug. Wenn die Spastiker die von ATU festknallen und abreißen ist der Zylinderkopf hin...da biste schnell mal bei 600-700€ und das ist noch günstig Kostest maximal 70€ inklusive Material in einer freien Werkstatt. Grüße

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 42

Hallo!

ATU ist oft teurer, weil man dort dank der Umsatzbeteiligung der Filialen versucht, möglichst hohe Rechnungen zu schreiben.. da werden 1000 andere "ganz schlimme" Defekte gefunden, um die Kosten zu erhöhen, im Endeffekt werden ahnungslose Autofahrer abgezockt. 

Ich würde um ATU immer einen Bogen machen & das Ganze entweder direkt beim Fiathaus oder bei einer freien Werkstätte ohne Marken- oder Kettenbindung in Auftrag geben. 

Kommentar von jbinfo ,

Da hast du leider sehr Recht. Außerdem sind die schon lange Pleite. Warum wohl ?

Antwort
von jbinfo, 23

Fahre in eine freie Meisterwerkstatt und du wirst sicher besser bedient und kommst günstiger weg. Warum glauben alle immer nur, diese Kette ist günstig ? Weil sie einen Ölwechsel für 19,99 Euro anbieten ? Ihr müsst dazu auch mal das Sternchen lesen und das Kleingedruckte in der Werbung.

Antwort
von Optiman, 33

Hey,
zumindest bei dem 1.2 Multijet kommt man doch super ran!

Zuvor mit Druckluft ggf. bisschen Korrosionslöser-Sprühöl drauf saubersprühen und dann im motorwarmen Zustand rausdrehen!

mein Tipp: wenn's gar nicht geht erst mal klein bisschen festziehen und dann erneut!

Werkstatt erschließt sich oft durch Absichtlichen Murks weit teurere Reparaturen!

na denn, Optiman

Kommentar von Klaudrian ,




Werkstatt erschließt sich oft durch Absichtlichen Murks weit teurere Reparaturen!

Das ist eine Verleumdung! Ich murkse definitiv nicht um mehr Geld zu kassieren. Mein Chef ebenfalls nicht. In unserer freien Werkstatt wird ordentlich gewartet und repariert. Wenn mal was ab reist lag es am Rost. Das kann auch bei Glühkerzen passieren. Nur sind es dort oft Ablagerungen. 

Kommentar von Optiman ,

Hey,
vllt. meine ich dich ja gar nicht!

und oft heißt ja nun auch nicht alle und jede Werkstatt!

habe mit diese "Vorgehensweise" ja auch nicht selbst ausgedacht, sondern hat mir ein Kfz-Mechaniker berichtet.

muss ja ohnehin oft jeder selbst so seine Erfahrungen machen - nur Informationen im Vorfeld schaden ja nicht generell.

na denn, Optiman

Antwort
von Fritzhero, 11

Warum fragst Du nicht direkt bei ATU nach? Dann weist Du was es kostet.

Und so schlecht wie ATU hier gemacht wird ist die Firma wirklich nicht. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit den Jungs gemacht. Neulich hat einer einen Fehler an meinem Wagen entdeckt, die die Fachwerkstatt vorher übersehen hat. Und der Mechaniker hat den Fehler kostenlos beseitigt!

Und in einer Fachwerkstatt hat man bei meinem Auto 2 von 4 Zündkerzen nicht richtig festgezogen, sodaß sie mir durchgebrannt sind, Schadensbehebung über 200,-€


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten