Frage von Hendro, 61

Was kostet ein Diamant für eine Sammlung?

Meine Nichte sammelt Mineralien und wünscht sich einen Diamanten für ihre Sammlung. Was kostet ein kleiner Diamant (1 Gramm reicht) für ihre Sammlung?

Antwort
von Intoccabile, 38

http://www.edelsteine-24.eu/Rohdiamanten-Shop/?campaign=GoogleAdwords2

1 Gramm sind 5 Karat und als geschliffene Diamanten um die 25.000 bis 100.000 Euro teuer...

Antwort
von mineralixx, 14

Am günstigsten im Preis und in großer Auswahl bekommst du unbearbeitete Diamanten (darunter oft schön kristallisierte Stücke) bei der Mineralienbörse, die im Oktober in München (Messegelände) stattfindet. Das ist die größte Mineralienbörse in Europa und findet jährlich statt.

Antwort
von tactless, 34

Also 1 Karat entspricht 0,2 Gramm. Je nach Schliff und Reinheit kann man für 0,5 Karat schon ~ 2.000 € auf den Tisch legen. 

Also kannst du dir selber ausrechnen. ;) 

Antwort
von Tilgung, 36

Wie soll man das denn beantworten?

Geschliffen oder nicht geschliffen? Welche Sorte Diamant? Was für ein Reinheitsgrad? Etc..

Kommentar von Hendro ,

Ungeschliffen, Sorte und Reinheitsgrad egal, aber ein echter, kein künstlich gemachter. Hauptsache billig.

Kommentar von Tilgung ,

Google halt mal nach Rohdiamanten. Hier z.B.:

http://www.edelsteine-24.eu/Rohdiamanten-Shop/

Die Bearbeitung von Diamanten ist sehr Kostspielig, weil die ja eben so hart sind und man da gesondertes Werkzeug braucht. Zudem eigenet sich nicht jeder Diamant zur Bearbeitung, auf Grund von Einschlüssen usw. und es geht bei der Bearbeitung auch sehr viel Material verloren.

Vielleicht gehst du auch zum Juwelier.

Antwort
von immanuel1234, 6

rohsteine ca 10 - 20 euro geschliffen aber uber 1000 euro

Antwort
von Hhsjsjsj, 41

Oben steht meine Sammlung unten für deine Nichte???

Kommentar von Hendro ,

Verschrieben und korrigiert. Für Nichte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community