Frage von DarkFlame, 99

Was kostet die KFZ Ummeldung bzw Anmeldung?

Seid Gegrüßt.

Meine Frage bezieht sich auf das Hochdeutsch der KFZ Zulassungsstelle. Ich habe mir die Preise mal Angesehen ( http://www.strassenverkehrsamt.de/artikel/kfz-behoerden-gebuehren ) Und verstehe es nicht.

Hier mein Begehren:

Ich will mein Altes Auto abmelden lassen und dafür einen neuen gebrauchten anmelden (hierzu weiß ich nicht ob Ich mit oder ohne Fahrzeugwechsel machen muss...). Weiter im Text. Mein Kennzeichen entspricht noch dem alten Landkreis wo ich wohnte. Da ich Umgezogen bin, bin ich automatisch in ein anderen Landkreis gezogen. Kann ich mein Altes Kennzeichen mitnehmen und es als Ummeldung gelten lassen, oder muss ich ein neues beantragen? Ebenso sind die Originalen Fahrzeugpapiere noch beim Händler mit einer Vollmacht (da er den TÜV erneuert hat und Ölwechsel gemacht hat). Muss ich da Zuerst die Originalen Papiere holen, oder reicht die Kopie der Briefe die ich zur Ummeldung für die Versicherung brauchte.

Danke für eure Antworten!! Gerne Antworte ich auf Antworten. Danke im voraus!

Antwort
von Rockuser, 99

Ich Fange mal von Unten an.

Du brauchst die Original Papiere von beiden Autos.Von der Versicherung brauchst du eine neue EVB Nummer.

Du musst nun Nummernschilder haben, vom neuen Wohnsitz. Das Alte kann man nur im selben  Landkreis behalten. Neue Schilder drucken lassen kosten etwa 22€

Kostenmäßig ist das eine Ummelden.26.50€ Dazu kommt noch Gebühr. Die Stempel kosten noch mal was.

Kommentar von NVoigt ,

In manchen Bundesländern ist das Anmelden mit einem Nummernschild aus einem anderen Landkreis möglich wenn man noch im selben Bundesland verzogen ist. Das heißt es wäre möglich das du nur die Abmeldung deines alten und die Anmeldung deines neuen Pkw's (mit Original Parieren) und den Stempel zahlen musst, aber als Tipp empfehle ich morgen einfach die Zulassungsstelle anzurufen. Die müssen es wissen.

Kommentar von Rockuser ,

Bei mir (NRW) bin ich innerhalb NRW 3 mal umgezogen in 18 Monaten. Zuerst durfte Ich die Schilder behalten, aus dem 1. Landkreis. Dann zum 2.x umgezogen in Landkreis 3 Durfte auch die Schiled behalten. Dann  habe ich mgemeldet auf ein anderes Auto und musste neue Schilder haben. Eventuell wussten die von der Zulassungsstelle das auch nicht besser.

Kommentar von Havenari ,

Das passt schon - neues Auto, neue Schilder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten