Frage von BayernFan1310, 60

Was kostet die Ausbildung zum NotSan?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hameder, 30

Dich kostet das gar nichts.
Die Ausbildungskosten von rund 52.000 EUR wird von den Krankenkassen finanziert, wovon Du eine Ausbildungsvergütung  (München, 1. Jahr ca. 950,- EUR mtl) erhältst.

In Potsdam ist im Mai 2016  bei den Tarifverhandlungen für den
öffentlichen Dienst eine Einigung erzielt worden. Sie betrifft auch die
Beschäftigten der kommunalen Rettungsdienste. Erstmals wurde dabei auch der neue Beruf Notfallsanitäter eingruppiert.

Er wurde der Entgeltgruppe P8 zugeteilt. Hier entspricht das Grundgehalt ab dem 1. Januar 2017 2.732,33 Euro und kann sich bis zur Entwicklungsstufe 6 steigern auf 3.365,23 Euro.

Kommentar von BayernFan1310 ,

Vielen dank für diese Antwort mache jetzt erstmal ne handwerkliche Ausbildung und dann probiere ich noch eine zum NotSan zu machen

Antwort
von jocke112, 49

Die Ausbildung zum Notfallsanitäter ist in der Ausbildungsverordnung als Berufsbild mit Ausbildungsvergütung vorgesehen. Das heißt, dass dir als Auszubildenden keine Kosten entstehen, sondern du, wie in vielen Lehrberufen, eine Vergütung erhältst. Musst halt nur einen entsprechenden "Ausbildungsbetrieb" finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community