Frage von Corey89, 70

Was kommt nach dem Zusammenbau eines Gaming PC´s?

Sobald ich einen Gaming PC zusammengebaut und das Betriebssystem installiert habe, müssen ja noch alle Treiber installiert werden.

Welche Treiber sind zwingend notwendig ? Würdet ihr sie von CD installieren oder direkt über die Seiten der Hersteller runterladen ?

Also wie sollte ich nach der installation von Windows vorgehen um meinen neuen Rechner spieletauglich zu machen ?

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Computer, 7

Ich würde dir empfehlen die Treiber aus dem Netz zu nehmen, da diese in der aktuellsten Version verfügbar sind. Allerdings achte hier bitte darauf, dass du nur die Herstellerseite verwendest.

Neben den Treibern ist ein allgemeines Anpassen des PCs sinnvoll, da nicht immer alle Einstellungen optimal sind. Daher gehe z.B. bei Windows 10 einmal die Einstellungs-App systematisch durch.

Antwort
von NailujJulian, 25

Die Treiber solltest du am besten über die Herstellerseiten herunterladen, da sie dort aktuell sind. Du findest die wichtigsten Treiber auf der Seite des Mainboard- und Grafikkartenanbieters.

Antwort
von Yogi851, 16

Mainboard Treiber erstmal installieren und dann die Grafikkarte. Die Grafikkartentreiber kannst du auch direkt von der Anbieterseite herunterladen, da hat du dann gleich die aktuellen drauf. Dann solltest du dein Heimnetzwerk einrichten, dir einen guten Browser wie Googlr Chrome herunterladen und dir ein Antiviren-Programm installieren. Dann erst alle anderen Treiber, wenn du für Headset, Maus oder Tastatur spezielle benötigst. Erst am Schluss würde ich Spiele installieren.

Antwort
von bodyguard98, 35

Für optimale Performance natürlich alle Treiber installieren. Wenn du von den einzelnen Teilen bzw. wenn komplett gekauft die Treiber-CD des PCs hast, von dort installieren, was da ist. Ansonsten kannst du auch Driver Booster von IObit verwenden, das tuts auch.

Gruß

Kommentar von Corey89 ,

Welche Komponenten benötigen überhaupt Treiber ?

Grafikkarte und Mainboard ?

Oder brauchen auch Lüfter, Festplatten oder sonstiges auch diverse Treiber ?

Kommentar von bodyguard98 ,

Lüfter brauchen natürlich keine Treiber, aber Festplatten (S-ATA Controller), die Chipsatz Treiber für Mainboard und der Grafiktreiber sind durchaus notwendig.. Allgemein einfach mal das genannte Programm (Driver Booster v. IObit) durchlaufen lassen und alles, was veraltet ist, aktualisieren. Das Tool findet, was der PC braucht.

Hier ein Link zum herunterladen: http://www.iobit.com/de/driver-booster.php Ist zwar immer noch besser, von der Herstellerseite der jeweiligen Komponenten herunterzuladen, aber das Tool ist vorallem einfach zu bedienen, falls man sich in diesem Gebiet noch nicht so gut auskennt. :)

Gruß

Antwort
von JimiGatton, 41

Moin Corey,

nicht die Treiber von der CD nehmen, die sind oft schon veraltet.

Für´s Mainboard direkt von der Herstellerseite, Bios ziehe ich bei einem neuen PC auch immer das frischeste drauf.

Grakatreiber halt direkt von AMD oder Nvidia.

Zwingend wären Chipsatztreiber, LAN/Ethernet, Audio, USB 3.0.

Grüße aussem Pott


Kommentar von Yogi851 ,

Bios Update ist nicht zwingend erforderlich! (nur nochmal zur Info für den Fragensteller)

Kommentar von GelbeForelle ,

aber es verbessert fast immer kleinere Sachen wie Stabilität

Kommentar von JimiGatton ,

Ist ja auch kein Akt mehr, heutzutage mal eben ein Bios updaten ;-)

Antwort
von NMirR, 37

Zwingend notwendig sind die Grafiktreiber, die du am besten online herunterlädst um die aktuelle Version zu bekommen.
Die Installation von chipsettreibern und so weiter hat mir nichts gebracht.
Headset Maus und Tastaturtreiber braucht man zwar auch nicht unbedingt, bringen aber bei Gaming Equipment oft nützliche Funktionen. Treiber immer online beziehen um die aktuelle Version zu erhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten