Frage von chris2323, 110

Was kommt jetzt nur auf mich zu jetzt!?

Hallo zusammen letzte Woche musste ich meine Freundin an einer Bushaltestelle abholen wo auch ein Supermarkt ist wo ich mich auf den Parkplatzt stellte zum warten dann kam der Anruf von ihr sie kann erst mit dem nächsten Bus kommen der erst in 2 Stunden kommt. Daraufhin dachte ich es lohnt sich nicht nach hause zu fahren ca 15 km entfernung .Dann habe ich gedacht ich hole mir 2 Flachen Bier und 1 Jägermeister und dann kann sie ja dann mit dem Auto nach Hause fahren. Habe das dann getrunken und bin auf den Fahrersitz eingeschlafen vor müdigkeit undweil ich so schlecht geschlafen habe und von den Jägermeister :-). Ab hier aber kann ich mich an nichts mehr erinnern.Dann hat die Polizei mich gesehen und vor Trunkenheit nach Hause gefahren . Meinen Führerschein habe ich noch und es wurde kein Blut abgenommen für die Richterliche Beweiskraft. Habe dann heute nicht früher wegen den langen Wochenende bei der polizei angerufen und es ist angeblich nichts von mir vermerkt bzw nichts eingetragen wegen der Aktion .Verschweigen die mir etwas und muss ich jetzt um meinen Führerschein bangen? Weil die könnten ja denken ich wäre vorher schon in dem Zustand gefahren Mit freundlichen Grüssen

Antwort
von Lkwfahrer1003, 41

Mach dir keine Gedanken , Die Polizei hat nicht Gerichtsverwertbares unternommen .

Bei einem Alkoholwert von <0,49 hätten sie dich mit auf die Wache nehmen müssen ! Der Alkomat den die Beamten vor Ort dabei haben ist nicht Gerichtsverwertbar ! 

Kommentar von Szwab ,

>0,49

Kommentar von Lkwfahrer1003 ,

Äh .. Genau

Antwort
von Mignon4, 54

Was die Polizisten denken, ist gleichgültig. Sie müssen Beweise erbringen. Wenn du auf einem privaten Parkplatz des Supermarktes geparkt hast, hast du nicht am öffentlichen Straßenverkehr teilgenommen. Also wird dir nichts geschehen, nehme ich an. Betrunken hinter'm Steuer zu sitzen ist noch keine Straftat.

Kommentar von Lkwfahrer1003 ,

 auf einem privaten Parkplatz des Supermarktes

 Der Parkplatz des Supermarktes ist zwar Privat , aber  der Öffentlichkeit zugänglich . Es kommt auch nicht darauf an ob der Supermarkt geöffnet hat oder nicht !

Antwort
von AssassineConno2, 33

Bist du dir denn sicher das dich die Polizei und nicht deine Freundin gefahren hat? :D
Auf em Fahrersitz schlafen phne das der Motor läuft (auch betrunken) ist ja kein Problem :D

Antwort
von Antirazor, 43

Es gibt doch keine Beweise also alles gut. Bei Trunkenheit hätten sie Blut abnehmen müssen . . . . Und es ist auch nicht verboten betrunken im Auto zu sitzen auch nicht auf dem Fahrersitz solange sich der Schlüssel nicht im Zündschloss steckt . . .  

Allerdings solltest du dich mal in Therapie begeben wenn du mal eben eine Flasche Jägermeister leer machst

Kommentar von Szwab ,

Er hätte sogar bei laufendem Motor auf dem Fahrersitz sitzen dürfen.

Kommentar von Lkwfahrer1003 ,

Genau genommen hast du Recht , aber

Ich kann nur jedem Raten,der getrunken hat und im Auto schlafen will , sich nie hinters Lenkrad zu setzen , besonders dann nicht wenn er den Motor laufen lassen möchte !

 

Antwort
von Januar07, 39

Du hast geschlafen und bist nicht gefahren. Also alles im grünen Bereich.

Hast ja den Motor nicht laufen lassen, denke ich mal.

Kommentar von chris2323 ,

Ja aber ich weis nicht ob der motor noch warm war wo sie dann denken könnten er wäre vor kurzen noch gelaufen

Antwort
von WieButter, 40

So lange der Motor nicht gelaufen ist....dürfte nichts passieren. Du hast ja geschlafen und das ist nicht verboten. Auch nicht wenn man betrunken ist. :-)

Wie ist denn Deine Freundin nach Hause gekommen ?? ;-)

Kommentar von chris2323 ,

durch ne freundin

Antwort
von derfiesefriese, 46

Zunächst einmal Danke für Deine Aussage :"Die Polizei könnte ja DENKEN" *gg*...denken können die, was sie wollen, Beweisen könnten sie gar nix

Antwort
von wiki01, 43

Da passiert nichts weiter.

Antwort
von louismarcel, 27

Mit zwei Bier und einem Jägermeister hast Du einen Filmriss? Naja, wie auch immer, wenn die Polizei Dich ohne Atemkontrolle und  Blutentnahme heimgefahren hat und Du die Pappe noch hast, dann danke den Polizisten und lass Dir das eine Lehre sein. Passieren wird nix mehr, ohne Beweismittel keine Anklage. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten