Frage von Gucki27, 50

Was kommt ins erweiterte Führungszeugnis/Führungszeugnis?

Ich wurde heute mit meinem Mofa von der Polizei angehalten. Natürlich hatte ich noch das alte Kennzeichen, dass seit 1.März ungültig ist, weil ich ich verpennt hab ein neues zu holen. Der Polizist meinte, dass es eine Straftat ist und ein Verfahren eingeleitet wird, wozu er verpflichtet ist. Er meinte aber auch, dass wenn ich noch nie Kontakt mit der Polizei hatte wird das Verfahren zu 99% eingestellt und falls nicht bekomm ich 10 Sozialstunden oder so. Meine Frage ist jetzt ob es bei den Sozialstunden oder gar bei Einstellung des Verfahren trotzdem in einem Führungszeugnis (oder erweitertem) oder Erziehungsregister zu sehen ist? Bitte antwortet auf beide Fälle, also sowohl Einstellung als auch Sozialstunden oder ähnliches. LG Gucki

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheGrow, Community-Experte für Polizei & Recht, 48

Hallo Gucki27,

welche Eintragungen im Führungszeugnis stehen, kannst Du dem § 32 BZRG entnehmen. Den Paragraphen findest Du unter folgendem Link:

http://www.gesetze-im-internet.de/bzrg/

Dort steht auch welche Einträge nicht im Führungszeugnis auftauchen.

Im 5 Absatz sind die Straftatbestände angeführt, die im Führungszeugnis nicht mit aufgenommen werden, aber im erweiterten Führungszeugnis stehen.

Das sind alles nur Straftaten, die 

  • die Erziehungspflicht 7 Fürsorgepflicht
  • Sexualstraftaten
  • Misshandlung von Schutzbefohlenen

sprich mit allem was für Berufe die mit der Erziehung und Umgang mit Kindern zu tun haben nicht in Einklang zu bringen ist.

Das ergibt sich aber auch aus der Tatsache, dass dass erweiterte Führungszeugnis  gem. § 30a BZRG für

  • a) die Prüfung der persönlichen Eignung nach § 72a des Achten Buches Sozialgesetzbuch – Kinder- und Jugendhilfe –,
  • b) eine sonstige berufliche oder ehrenamtliche Beaufsichtigung, Betreuung, Erziehung oder Ausbildung Minderjähriger oder
  • c) eine Tätigkeit, die in einer Buchstabe b vergleichbaren Weise geeignet ist, Kontakt zu Minderjährigen aufzunehmen.

benötigt wird.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort
von Michelle1006, 50

Mein Ex-Freund hat letzes Jahr (fahrlässig) eine Scheune nieder gebrannt, er bekam 80 Sozialstunden. Aber keinen Eintrag ins Führungszeugnis. Deswegen denke ich nicht, das du einen Eintrag bekommen wirst.

Und wenn du das erste mal "erwischt" worden bist wird die Anzeige meist fallen gelassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community