Frage von Fragenkommissar, 119

Was kommt im Deutsch Abitur 2016 dran?

Was für eine Epoche wird morgen in Gedicht und Dramenausschnitt eine Rolle spielen? Was sind eure Vermutungen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DieNina1995, 74

In welchem Bundesland schreibst du denn deine Prüfung? 

Vielleicht hilft dir das weiter: http://magazin.sofatutor.com/schueler/2016/02/01/abiturvorbereitung-abitur-deuts...

Kommentar von Fragenkommissar ,

Bayern

Kommentar von DieNina1995 ,

In der Übersicht steht: "Setze dich vor allem mit der Strömung der Weimarer Klassik, der Epoche der Romantik, dem Realismus und Naturalismus, sowie mit der Exil-, Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur auseinander." Aber Spekulationen bringen dich wirklicht nicht weiter. Welche Epochen habt ihr im Unterricht besprochen?

Antwort
von kindvbahnhofzoo, 45

Hab letztes Jahr in Bayern Abi gemacht.

Spekulationen bringen da echt nichts, du kannst Glück oder Pech haben.

Deswegen sollte man sich auch auf mehrere Themen vorbereiten, aber das hast du ja gemacht ;)

Viel Glück morgen !

Kommentar von Fragenkommissar ,

Ich lern jetzt einfach von Barock bis Expressionismus und am dem 1. Weltkrieg kann man sich eigentlich alles erschließen :P

Kommentar von kindvbahnhofzoo ,

Auf die Epochen habe ich auch am meisten Wert gelegt, weil das ja v.a. bei der Interpretation wichtig ist.

Letztes Jahr hatte ich Glück und es kam ein Gedicht/Autor dran, den man ziemlich klar einordnen konnte ;)

2014 z.B. kam aber ein Gedicht von 2012 dran, was ich ziemlich schwer finde.

Nach Expressionismus kommt glaube ich noch Neue Sachlichkeit, falls du die vergessen hast.

Hab damals fast alles aus der Epochenzusammenfassung von Stark gelernt, falls du das was brauchst könnt ichs dir gerne schicken ;)

Kommentar von Fragenkommissar ,

Hey danke, hatte selber so einen kleinen Stark Abitrainer :) Ich hab mich heute für die Lyrik entschieden. War aus der Exillyrik.

Antwort
von Diendobryhombre, 78

Ich habe gelernt, dass Spekulationen nichts bringen. Hab mich auch für Deutsch auf eine Sache extrem vorbereitet, weil ich mir sicher was, dass es drankommt. Kam natürlich nicht dran und die Enttäuschung war groß. Also auf alles ein bisschen vorbereiten und dann Morgen ausgeschlafen zur Prüfung. Viel Erfolg :-)

Kommentar von Fragenkommissar ,

Ok dann werde ich es so machen. Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community