Frage von VeronikaKRZ, 87

Was kommt besser an? Ruhig oder Aufgedreht?

Was kommt besser an (als Mädchen) ... Wenn man ruhig, nachdenklich, mysteriös ist oder wenn man laut ist, seine Meinung allen sagt, aufgedreht ist ... ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Benohbenn, 37

Kann man so pauschal nicht sagen. Es gibt aufgedrehte und interessant wirkt es gibt allerdings auch viele Mädchen, bei denen die ruhige Art sehr attraktiv wirkt. Es kommt hier mehr darauf an was zu einem am besten passt

Kommentar von VeronikaKRZ ,

Woher weiß man was zu einem selbst am besten passt

Kommentar von Benohbenn ,

Da musst du einfach mal in dich reinscheuen. Wenn du dich danach fühlst herumzutoben, dann mach das und wenn du es eher ruhiger angehen willst sollte das auch ok sein. Jungen müssen ja auch etwas machen tun :)

Antwort
von danhof, 38

Am besten kommt es an, wenn du du selbst bist. Einfach ganz natürlich.

Sich zu verstellen, um anderen zu gefallen, ist keine gute Idee. Du machst es irgendwann allen recht, nur dir selbst nicht.

Erschwerend kommt hinzu: Wenn du dich anders gibst als du wirklich bist, lockst du damit auch die dazu passende Klientel an.

Auf Deutsch: Wenn du so tust, als wärst du ein mystischer Gothik-Typ oder sowas, dann wirst du dich auch in diesem Dunstkreis bewegen. Und dann fühlst du dich vielleicht gar nicht wohl.

Antwort
von SiViHa72, 27

Das kann man nicht so verallgemeinern. Jemand kann aufgedreht aber doch attraktiv sein. Oder ist aufgedreht, bossig und kreischig. Rat mal..

Genauso: jemand ist stiller, aber aufgeschlossen und nett. Oder wie eine Auster, niemand kommt dran.

"Mysteriös".. das sind dann wiederum auch gerne mal die, die meinen, sie sind ganz was tolles.. und merken nicht, wie sie sich lächerlich machen, genauso wie die KREISCHBIN ICHCOOL.

Und dann kommt noch hinzu: der eine mag diese, der andere jene vom Auftreten her.

Antwort
von DebbySomebody, 29

Ich würde sagen eine gute Mischung aus beiden.... Aber jeden steht auf etwas anderes! 

Natürlichkeit kommt trotzdem meistens gut an ;)

Antwort
von Dahika, 8

Es kommt am besten an, wenn man so ist, wie man ist und nicht schauspielert. Das sollte Theater und Film vorbehalten bleiben.

"Mysteriös",,, da musste ich grinsen und stellte mir eine 15 j. vor, die mysteriös sein will.

Mysteriös ist eine Frau, wenn sie schon sehr viel Erfahrung hat, also kaum unter 40 Jahren.

Antwort
von TimeosciIlator, 12

Das kommt drauf an, wie Du selber gerade drauf bist. Manchmal kann eine vehemente Artikulation viel überzeugender und erfrischend ehrlich klingen.

Wichtig ist, dass Du Dich in diesem Moment damit identifizieren kannst. Die anderen besitzen meist immer viel mehr Toleranz als man selber vermutet...

Antwort
von letsdoitnow, 13

ich selber sage schon meine Meinung und ich finde das sollte jeder tun, auch wenn es nicht immer schön ist:)

Aber wenn es nur diese zwei als Auswahl gäbe, dann finde ich das ruhige besser. Denn wenn man aufgedreht ist, wirkt man auf mich persönlich anhänglich, nervig und als hätte man viele Probleme die man versucht nicht zu zeigen.

Antwort
von mrchz420, 34

Finde beides nicht besonders attraktiv, aber ruhig ist schon eher was.

Antwort
von Robin153, 27

Ich finde ruhige Mädchen besser. Sie fallen zwar im ersten Moment nicht so auf. Dafür sind sie aber auf lange zeit besser 😍

Antwort
von triggered, 28

Das ist unterschiedlich denke ich ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community