Was kommt beim Probearbeiten als Mediengestalter auf mich zu?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du wirst warscheinlich erstmal das Team kennenlernen und kleinere Aufgaben erledigen. Ich denke je nach Länge wirst du hauptsächlich viel zugucken und selber ausprobieren. An echten Aufträgen wirst du warscheinlich nicht viel arbeiten.
Ist der Betrieb eine Druckerei, Werbeagentur oder Verlag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scrubber
31.05.2016, 18:22

Werbeagentur

0
Kommentar von Besserwisserin3
31.05.2016, 19:09

Dann denke ich wirst du viel auch selbstständig mit den Programmen arbeiten dürfen. Je nachdem wie schnell du damit klar kommst darfst du dann auch bei echten Aufträgen helfen.

0
Kommentar von Scrubber
31.05.2016, 20:09

Okay danke :)
Ich hoffe nur, dass ich wegen meiner mangelnden Photoshop Kenntnisse mir nicht die Ausbildung verspiele.

0
Kommentar von kleinschwendi
31.05.2016, 20:20

eher weden da die programme indesign und ilustrator genutzt. also photoshop nicht wirklich viel. ich bin Mediengestalter meiner eigenen Firma. daher solte ich das wissen.

0

Hallo,

erstmal Glückwunsch zur Einladung zum Probearbeiten.

Wegen der mangelnden Programmkenntnisse brauchst Du Dir keine Gedanken machen, das erwartet niemand von Dir. In einer Agentur wird man eher auf Kreativität und eigenständiges Arbeiten Wert legen. Das läßt sich mit verschiedenen Aufgaben recht gut überprüfen. Vielleicht läßt man Dich irgendetwas Handwerkliches machen, Modelle basteln oder bei einer Präsentation mithelfen; es gibt zig Möglichkeiten.

Sei einfach Du selbst, offen und interessiert, stell Fragen – lieber einmal zu oft, als einmal zu wenig. Mach jede Aufgabe so gut und so gewissenhaft wie möglich.

Wenn Du Glück hast, ist die Agentur eine ganz lustige Truppe, das ist bei uns Kreativchaoten nicht selten, und es geht recht locker zu.

Also: Alles Gute und Viel Erfolg 😎

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?