Frage von WilmaHans, 55

Was kommt raus wenn ich die Funktionsgleichung in die Scheitelpunktform umrechnen muss?

Was kommt raus wenn ich die Funktionsgleichung in die Scheitelpunktform umrechnen muss? Und wo ist dann der Scheitelpunkt?

h(b)hoch2= -b hoch2 +28b-4?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 25

Links vom Gleichheitszeichen, das ist völlig unverständlich. Soll das eine quadrierte Höhe auf der Seite b sein, oder was?
Wenn man schon ² und ³ nicht hinbekommt, auch auf dem Handy kann man so etwas schreiben:

f(x) = -3x^2 + 4x + 85           oder so

Antwort
von Rockuser, 28

Kann man kein ² oder ³ . Mein Gott, wer soll das so raffen.

AltGr + 2 = ²

AltGr+ 3 = ³

Antwort
von Sonnenstern811, 36

Dabei kommt raus, dass du deine Hausaufgaben nicht selber gemacht hast.

So was ist bei GF übrigens nicht zulässig.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community