Frage von JannisF17, 13

Was kommt auf mich zu bei Geschwindigkeits überschreitung ausserorts in einer Baustelle?

Ich habe am 13.11.14 mein führerschein bekommen und genau heute am 13.11.16 wo ich meinen Führerschein 2 Jahre habe wurde ich geblitzt. Bei erlaubten 80 kmh bin ich in der Baustelle ca 120 kmh gefahren

Antwort
von peterobm, 10

Gluckwunsch; die Verlängerung der Probezeit und das ASF kommen automatisch; zusätzlich

etwa 140€ plus 1 Punkt

Kommentar von JannisF17 ,

Also zählt das noch als Probezeit? was Kostet ein Aufbauseminar und kann man da vllt entscheiden ob man den Führerschein nicht abgibt anstatt das Aufbauseminar zu machen? wen man den Führerschein alltäglich nicht braucht?

Kommentar von peterobm ,

das ist vorgegeben, kein Entzug des FS das ASF schlägt mit bis zu 400€ rein 

http://www.bussgeldkatalog.net/fahrerlaubnis/aufbauseminar/

Das Aufbauseminar – Dauer und Aufbau

Kommentar von JannisF17 ,

das ist schon ordentlich die Kosten :D

Kommentar von peterobm ,

nur einen Tag später und die Probezeit wäre vorbei

das Ablauf-Datum steht auch in deinem Führerschein

Kommentar von JannisF17 ,

was hätte es den morgen gegeben wen die probezeit vorbei wäre ?

Kommentar von peterobm ,

steht oben, wer lesen kann ist klar im Vorteil

Antwort
von carinchen612, 13

Oh, das ist sehr ärgerlich, weil heute dein letzter Tag in der Probezeit ist🙈

Ich glaube, dass man ab einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 21km/h den Führerschein abgeben muss. 

Kommentar von peterobm ,

nein, erst nach Fristversäumnis des ASF wird entzogen

Kommentar von carinchen612 ,

Kann sein. Schau mal auf der Seite: http://www.junges-fahren.de/asf/2.htm

Kommentar von peterobm ,

http://www.bussgeld-info.de/bussgeldkatalog-geschwindigkeit/ das zählt ab gemessenen 41 km/h ein Monat Fahrverbot

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community