Frage von SJanS, 33

Was kommt als Ursache für Schwerhörigkeit noch infrage?

Außer das Gehör selbst, das nach Ohrenarzt-Besuch vollkommen in Ordnung ist.

LG, euer Jan.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Istriche, 17

Ich kann nur von einer Arbeitskollegen sprechen, deren Gehör stressbedingt schlechter geworden ist. Kann das für dich eine Ursache sein?

Antwort
von Leopatra, 9

Manchmal steckt eine Verarbeitungsstörung des Gehirns dahinter. Das bedeutet, dass die Schallwellen richtig ins intakte Ohr gelangen, das Gehirn diese aber falsch, gar nicht oder verspätet verarbeitet.

Kommentar von SJanS ,

das kann schon sein (leide an Depressionen) habe öfters Stress:/

Kommentar von Leopatra ,

Ob Stress und Depressionen als Ursache einer Schallverarbeitungsstörung in Betracht kommen, kann ich nicht beurteilen, aber der Volksmund kennt den Begriff "dichtmachen" und  damit käme es als Erklärung zumindest infrage.

Antwort
von Und3rd0gRTG, 11

Es gibt viele Möglichkeiten Bsp. psychosomatisch, belastungsbedingt oder auch neurologisch bedingt.

Antwort
von piobar, 21

Konzentrationsstörung, Überempfindlichkeit, tragen von InEar Kopfhörer oder Ohrstöpsel, zu laute Musik hören, ausgesetzt von Ultraschall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community