Frage von 0b3rp3d0, 77

Was komisches hinter dem Ohr und unter dem Arm?

Also seit gestern habe ich so einen kleinen "knubbel" hinter meinem Ohrläppchen und wenn man es berührt tut es höllisch weh. Es ist zu etwas ähnlichem verbunden was etwas 1-2cm davon entfernt ist, Es fühlt sich an wie ein Lymphknoten aber keine Ahnung. Heute Nacht um ca. 3 Uhr bin ich von einem Schmerz aufgewacht nur das es unter meiner rechten Achselhöhle war/ist. Es ist ungefähr das gleiche wie beim Ohr. Meinen Arm kann ich kaum anheben weil es dann auch sehr dolle weh tut. Kann mir jemand sagen was es ungefähr sein könnte? Oder was ich dagegen machen könnte? Die Haut ist völlig in Ordnung keine Stiche oder Bisse von irgendwelchen Tieren.

Bei einem Art war ich schon aber der hat eine Woche lang geschlossen.

Antwort
von LiselotteHerz, 40

Geh heute mal zum Arzt. Da wir Dich nicht sehen können, kann man das nicht beurteilen, ob es stark vergrößerte Lymphknoten sind oder evtl. ein Abszeß?

Direkt hinter dem Ohr hat man keine Lymphknoten, das schon mal vorab, ,wohl aber eine Ohrspeicheldrüse. Wenn diese entzündet ist, hat man auch geschwollene Lymphknoten an anderer Stelle des Körpers, in Deinem Fall unter der Achsel.

Lass das nicht anstehen. Gute Besserung. lg Lilo

Kommentar von 0b3rp3d0 ,

An alle nochmal, ich war heute schon bei meinem Hausarzt, aber die Arzt Praxis hat für eine Woche geschlossen.

Kommentar von Turbomann ,

Wieso an alle n o c h m a l?

Du hast nichts in deiner Frage geschrieben, dass du bei deinem Arzt vor verschlossener Praxis gestanden bist.

Auch wenn du das wiederholst, wird es nicht besser.

Auch dein Arzt hat eine Vertretung oder jedes Krankenhaus hat eine ambulante Sprechstunde.

Du solltest schon zum Arzt gehen, solange die "Knubbel" noch zu sehen und akut sind.

Antwort
von Turbomann, 45

Wenn du Schmerzen hast, dann bitte ab zu deinem Arzt.

Er wird dir dann sagen können, was es ist.

Gute Besserung

Kommentar von 0b3rp3d0 ,

An alle nochmal, ich war heute schon bei meinem Hausarzt, aber die Arzt Praxis hat für eine Woche geschlossen.

Antwort
von burninghey, 45

Geh zum Arzt damit. Es kann alles sein.

Kommentar von 0b3rp3d0 ,

An alle nochmal, ich war heute schon bei meinem Hausarzt, aber die Arzt Praxis hat für eine Woche geschlossen.

Kommentar von burninghey ,

Dann geh zu einem anderen bzw. zu deiner Hausarzt-Vertretung. Wenn du nicht weißt welche das ist, ruf ihn an, in 99% der Fälle hat er auf sein AB gesprochen wer Vertretung macht.

Wenn alles nichts hilft, kannst du immernoch ins nächste Krankenhaus in die  Notaufnahme gehen, aber bring Wartezeit mit.

Kommentar von 0b3rp3d0 ,

Okay, werde mich umsehen. Danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community