Frage von Annawillk, 36

Was könnten diese Beschwerden sein?

Hallo, also ich habe 3-4 mal in der Woche sehr starke Bauchschmerzen, mein Bauch bläht sich auf es sieht fast aus als wäre ich schwanger (bin Ich Nicht) und wenn ich auf den Bauch drauf drücke oder mich zu schnell bewege tut es höllisch weh,die Schmerzen hören nach 1-2 Stunden wieder auf und kommen dann nach ein paar Tagen wieder. Es ist so gut wie immer um die gleiche Uhrzeit so etwa mittags  12-13 Uhr.
Ich weiß nicht ob das was damit zu tun hat aber wenn ich ins Fitness kaufen gehe habe ich nach einer viertel Stunde oft einen Puls von 200

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Negreira, 5

Schreib Dir mal auf, um welche Uhrzeit Du etwas ißt oder trinkst (sollte schon ziemlich genau sein). Schreib noch dazu, wie Du Dich fühlst, also wieder Uhrzeit, welche Probleme. Daran kannst Du vielleicht schon selbst erkennen, ob es an der Nahrung liegt.

Ansonsten ist diese Liste gut für einen Arzttermin, denn er gibt dem behandelnden Arzt Aufschluß über Deine Gewohnheiten und eine evtl. vorliegende Erkrankung.

Antwort
von nurbilligwillig, 10

Diese Frage kann man nicht per Ferndiagnose beantworten. Du solltest so schnell wie möglich zum Arzt gehen. Der sollte Dir Blut abnehmen, Dich körperlich untersuchen und eine Ultraschalluntersuchung vom Abdomen ("Bauch") machen. Das ist alles schmerzfrei bis auf den kleinen Pieks beim Blut abnehmen. Und dann weisst Du was los ist und Dein Leiden hat ein Ende! Also worauf wartest Du?

Gute Besserung!

Antwort
von RedHood, 15

Puls kann überlastung und oder reinsteigern sein. Das andere klingt nach Blähung. Isst du balaststoffreich oder verträgst was nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten