Was könnte, würde passieren wenn alle Sparer der Banken Ihre Sparkonten abheben und zuhause aufbewahren. Würde lieber auf meinem Geld schlafen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Salue kenibora

Es würde sofort das gesamte Wirtschaftssystem zusammenbrechen.

Die meisten Leute sind sich nämlich nicht bewusst, dass nur wenige % des Geldes wirklich existieren. Weit mehr als 95 % ist Buchgeld. Das heisst, die Banken haben nur wenig Geld in ihren Kassen. Weit mehr als 95 % des Geldes wurde nie gedruckt und wird auch nie gedruckt.

Die Währungen funktionieren nur, weil wir daran glauben.

Wenn man Geld auf die Bank bringt, wird diese offizielle Währung in das "Versprechen" umgetauscht, dass man dieses "Versprechen" wieder in eine offizielle Währung umtauschen wird.

Zahlst Du 10'000 Euro ein, verleiht die Bank dieses an 10 Kunden, von denen jeder wieder 10"000 Euro Kredit bekommt. Das Buchgeld verzehnfacht sich also.

Das funktioniert, weil keiner der Kreditnehmer Geld in bar beziehen kann. Der Kreditnehmer gibt Buchgeld aus, z.B. für einen Architekten. Der Architekt hat ja auch ein Konto und bekommt auch nur Buchgeld.

Das Ganze ist wie ein grosser Ballon, der ständig weiter aufgeblasen wird.

Irgendwann zerplatzt er. Das gesparte Geld ist weg ! Dann gibt es eine neue Währung und das Spiel wiederholt sich.

Seit 1848 hat die Schweiz den SFR. In dieser Zeit haben die Westdeutschen 5x, die Ostdeutschen 6x die Währung gewechselt.

Der Euro ist überfällig. Glaub aber nicht, dass ich als Sparer von SFR besser dastehe. Die Norweger und wir Schweizer werden erleben, wie als Folge der Kurs Ihrer Währungen ins Unendliche steigt.

Die ehemaligen Besitzer von Euros werden das, jetzt "sau"-teure,  Oel aus Norwegen und die exklusiven Uhren aus der Schweiz schlicht nicht mehr vermögen. Auch diese "starken" Währungsländer zeiht es mit in die Krise.

Es lohnt sich, da einige Gedanken zu diesem Thema zu machen.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bankensturm: Wenn alle gleichzeitig ihr Geld wollen « DiePresse.com

diepresse.com/home/wirtschaft/.../Bankensturm_Wenn-alle-gleichzeitig-ihr-Geld-woll...

Gleichzeitig Geld abheben bei einer Bank - Tagesgeld-Vergleichwww.tagesgeld-vergleich.net/ratgeber/gleichzeitig-geld-abheben.html

Zugriff auf Gespartes - Wie viel Geld man holen kann - SZ.dewww.sueddeutsche.de › Geld › Finanzkrise

Bitte hier den gesamten Text auf Google ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Banken würden in schwierigkeiten kommen und die Einbrüche ( Raub ) würden drastisch zunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann würde es ziemlich viele Einbrüche geben :D

Und Banken könnten kein Geld mehr verleihen=weniger Investitionen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich eine gute Idee finden,dann wäre der Bürger mal an der Macht.

Ich denke der ganze Bankenapparat bicht zusammen.

Börse usw nichts geht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung