Frage von StummesBlut, 66

Was könnte sie verbergen (Geschichte/Story)?

Hey Community,

ich schreibe schon länger an einer Geschichte, die aber noch nicht ultra weit ist, weil mir noch einige Ideen fehlen. Ich weiß, dass der Autor immer wissen sollte, wo die Geschichte hinführt, aber bei mir ist das nicht so. Es ist eher so, als ob die Figuren ihre Geschichte erzählen, weshalb ich nicht genau weiß, was da kommt. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen.

In der Geschichte geht es um ein Mädchen (wow, ich weiß), die ihre Geschichte erzählt, aber im Hintergrund läuft eine andere. Ihre Mutter verschwindet, nachdem sie den Kindern (ihr (15 Jahre) und ihrem Bruder (17)) beichtet, fremd gegangen zu sein, was der Vater der Kinder ihr nicht verzeiht. Der Vater äußert sich dazu nicht und versteckt sich mehr oder weniger vor der Familie in seinem Arbeitszimmer. Die Mutter wohnt erst bei einer Freundin, kommt ab und zu und verabschiedet sich dann mit einem letzten, auch sehr unklaren, Anruf von der Bildfläche. Ich möchte, dass irgendetwas anderes passiert sein kann,- was der Vater weiß, oder auch nicht weiß- das sie nicht sagen konnte und deshalb gehen musste. Sie hat das Fremdgehen als Vorwand genommen. Die Familie bricht ein bisschen auseinander und das Mädchen findet nach und nach/ oder dann halt, heraus, was passiert ist. Die Frage ist: Was ist schlimmer als das, dass sie es nicht sagen kann? Was ist passiert? Wer weiß davon? Mit wem hat das zu tun?

Danke! Es wäre echt super, wenn jemand eine coole Idee hätte. Aber bitte nicht zu abgedreht. All the love x

Antwort
von Zeitzeugin, 22

Die Mutter hatte ein Vorleben, von dem niemand etwas weiss. 

Sie war Geheimagentin, wird nun von einem düsteren Feind aus der Vergangenheit bedroht, der noch nicht weiss, dass sie nun eine Familie hat. Um diese zu schützen erfindet sie den Vorwand und hält sich zunächst von ihrer Familie fern. Der Schurke findet das jedoch heraus und übt über die Familie Druck auf die Mutter aus...

Antwort
von Karldiekleine, 35

Natürlich ist die Mutter nicht fremdgegangen. Sie hilft ihrem Halbbruder Josef, der im Gegensatz zu ihr in einem Waisenhaus aufgewachsen ist. Josef wird verfolgt, muss untertauchen wegen der Gefahr... da er ein paar krumme Dinger gedreht hat. Und die Mutter, die ihm als ältere Schwester nie helfen konnte, will ihn nun decken und verstecken, doch auch ihre eigene Familie nicht in Gefahr bringen. 

Antwort
von NaddyLu, 34

Sie ist tot krank? Und will nicht das andere sie leiden sieht?

Kommentar von StummesBlut ,

Habe ich auch schon überlegt, aber dann würde man ja nicht so lügen oder? Die Familie würde ihr ja beistehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community