Was könnte passieren, wenn man für eine Rücksendung nicht die Rücksendeadresse, sondern nur die Absenderadresse verwendet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Rücksendeabwicklung kann länger dauern, sowie die Rückerstattung des Kaufpreises.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatthiasHm
17.08.2016, 19:28

Okay, danke, aber zusätzliche Kosten (durch weiteren Versand) sind eher unwahrscheinlich, oder?

0

Na hoffentlich liegt ein schein dabei / Rücksendebeleg ansonsten wird es schwierig da überhaupt nachzuvollziehen . Da kommen jeden tag mehere 1000 packete zurück.. viel glück..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatthiasHm
19.08.2016, 07:47

Normalerweise liegt da schon eine Rechnung bei, aber neuerdings gibt es anscheinend die Unart die einfach wegzulassen, weil man die sich "runteladen" kann (das weiß ich erst seit neuestem). Wie bei der Abschaffung von DVD Laufwerken springt jeder gleich auf den Zug auf, und in den seltsamsten und unpassendsten Bereichen. Ich würde auch nicht denken, dass ein zurückgeschicktes Paket (an dem eigentlich gar nichts fehlt und die Daten dabeisein müsten) einem Händler viel Kopfzerbrechen bereiten sollte, aber es ist alles möglich. Zur Not kann sich hoffentlich Amazon einschalten. Händler reagiert noch nicht, aber die musste ic vorher schon anstupsen (ist aber professionell).

0