Frage von Ami3107, 29

Was könnte noch mit rein in dieser E-Mail?

Hallo

ich schreibe gerade eine E-mail für einen Praktikumsplatz (von der FOS aus) ich würde mich freuen wenn ihr mir tipps gibt was noch rein gehören könnte usw.

Sehr geehrte Fr. ......,

mein Name ist ..... und bin 16 Jahre alt. Zurzeit besuche ich die 10. Klasse der "........-.... Realschule" , die ich voraussichtlich im Sommer 2016 mit der mittleren Reife verlassen werde. Im kommenden Schuljahr werde ich die Fachoberschule "........." mit dem Schwerpunkt Sozialwesen besuchen. Für den Einstieg in die elfte Klasse der Fachoberschule wollte ich mich gerne an der "........" für einen Praktikum, welches wahrscheinlich vom .......2016 -.....2017 stattfinden wird, bewerben. Ich hätte großes Interesse daran, da ich meine eigene Grundschulzeit bei ihnen erlebt habe und das sprach dafür mich bei meiner alten Schule zu bewerben. Auch der Umgang mit Kindern wäre mir im Praktikum sehr wichtig.

(ich will am ende noch irgenwie schreiben das ich mich auf eine Rückmeldung freuen würde aber ich weiß nicht wie ich es schreiben soll)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von softie1962, 21

Eine Formulierung solltest du ändern: "...wollte ich mich gerne an der "........" für einen Praktikum, ... bewerben."

Hier wird der Leser fragen: Will er sich nun bewerben oder nicht?

Also besser Schreiben

"Bewerbe ich mich für ein Praktikum ...."

Auch der Konjunktive weiter unten solltest du ändern:

"Ich hätte großes Interesse ..." ==> "Ich habe großes Interesse ..."

"... wäre mir im Praktikum ..." ==> "ist mir für mein Praktikum ..."

Warum die Vergangenheitsform?

" ... das sprach dafür ..." ==> "aus diesem Grund habe ich mich für diese Schule entschieden"

Derjenige, der deine Bewerbung liest muss merken, dass du heiß darauf bist genau an der Schule dein Praktikum zu machen.

PS.:

Ich wünsche dir viel Erfolg, dass alles so klappt wie du es dir wünscht :-)

Kommentar von Ami3107 ,

Danke :)

Antwort
von TinaBo, 17

Kläre erst einmal, ob Grundschulen überhaupt Praktika vergeben. Vielleicht wären Kindergärten oder Kindertagesstätten hierfür geeigneter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community