Frage von playst45, 22

Was könnte noch funktionieren?

Ich habe heute meine Eltern gefragt ob ich mit 16 den A1 machen für meinen Vater wäre es o. k. er ist nicht unbedingt dafür aber auch nicht unbedingt dagegen bei meiner Mutter sieht es anders aus sie hat viel zu viel Angst das ich mir was machen könnte und erkennt die Vorteile mir nicht wirklich Argumente Immobilität oder sonstiges ziehen bei ihr nicht habt ihr vielleicht noch Ideen ? Ich habe ihr zum Beispiel schon gesagt dass sie sehr vorausschauend fahren würde und sehr auf Schutz Kleidung achten würde jedoch hat sie denn noch Angst.

Antwort
von frumbh, 22

Kannst dir ja ein moped oder roller kaufen 😁
Naja aber es ist eben so das man mobil ist, ist natürlich sehr sehr wichtig und ich finde das auch extrem sinnvoll, aber man übertreibt eben mit der Zeit auch gern...
Es hängt immer davon ab ob du vernünftig fährst und bist oder es damit immer auf die Spitze treibst und das kann man vorher nie. Versuch es weiter es macht ja auch super viel Spaß und man entdeckt ein neues Hobby 😃

Kommentar von Effigies ,

Kannst dir ja ein moped oder roller kaufen

Ne, kann er eben ned. DAS ist ja das Proiblem.

blablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablabla ........Es hängt immer davon ab ob du vernünftig fährst.....blablablablablablablablablaba.

Ohne ein überzeugendes Konzept für seine Eltern kommt er überhaupt ned dazu irgendwie zu fahren.

Du laberst da elend viel rum ohne wirklich was zu sagen und hast komplett das Problem ned verstanden.

Antwort
von VINC767, 20

Schau dir das Video an, kannst dir ja vielleicht paar Tricks holen ;). Ist von "Frido15" und sogar in Deutsch 

Link:

Kommentar von Effigies ,

Das is so hilfreich wie ne ParkDistanceControll am Auto. Die helfen einem immer so weit wie man sowieso gekommen wäre. Und da wo es interressant wird nur noch biiiiiiiiiiiiep, Dauerton.

Dort wo er dann sagt, dann müßt ihr es halt hinnehmen, da fängt die Herausforderung ja erst an.

Kommentar von VINC767 ,

Tja dann ist es halt so, ist doch genau so mit den "Spielen ab 18"

Ein Argument wär halt, das du oft draußen bist. Mit Freunden was unternimmst. usw.

Kommentar von Effigies ,

Was is mit Spielen?

Kommentar von VINC767 ,

Die "Spiele ab 18" wie z.B. damals COD (Call of Duty).

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 14

Sie sieht im Moppedfahren eine Gefahr und die Gefahr verschwindet wenn du nicht fährst. Da gibt es kein Argument für das fahren,  das fahren ungefählicher macht als nicht fahren. 

Du mußt also aufzeigen was passiert wenn du kein Mopped bekommst und das muß viel schlimmer sein als die Gefahr durch das fahren. Du muß ein Horrorszenario von sozialer Ausgrenzung, Drogen und Alkohol und ins Bodenlose fallenden Schulleistungen aufbauen.

Und das alles läßt sich nur verhindern wenn man die soziale Ausgrenzung verhindert die daher rührt daß alle guten Schüler und ordentlichen Jungs ein Mopped haben und du wenn du keines hast eben nur noch mit den Assis und Schulkiffern rumhängen kannst oder zu Hause im dunken Keller vor der Spielekonsole versauerst........  

Kommentar von VINC767 ,

Als ob :'D

Kommentar von Effigies ,

Das solche Elternängste wie fast alle Ängste völlig irrational sind, mußt du es nur richtig verkaufen ;o)

btw haben Moppedfahrer wirklich deutlich besser Schulnoten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten