Frage von Mottikarotti, 13

Was könnte mich im Meer genesselt haben?

Hallo, ich war im Mittelmeer an der Costa Blanca in Spanien Schnorcheln.Quallen waren keine zu sehen. Um wieder aus dem Wasser zu steigen, habe ich mich au einen bewachsenen Felsen gesetzt. Auf einmal verspürte ich einen Stich und ein Brennen am Oberschenkel. Ich bin aus dem Wasser gegangen, das Brennen wurde stärker und es entstanden großflächige Schwellungen (hat sich angefühlt wie ein Wespenstich). Nach einer Stunde Kühlen ist es besser geworden, es juckt und ist rot, der Schmerz hielt sich in Grenzen. Was könnte das verursacht haben? Seeigel und Leuchtqualle schließe ich aus...

Antwort
von fischtauchen, 10

Hallo, für Sporttaucher gilt: "Fasse nichts an, nimm nichts mit und hinterlasse im Wasser nur Deine Luftblasen"

Wenn es keine Qualle war oder ihre Tentakel, dann bist Du vielleicht am Felsen mit irgend etwas in Berührung gekommen. Fakt ist, dass die gesamte Flora und Fauna unter Wasser hohe Eiweismengen abgibt, die zumindest zu Vernesselungen führen.

Gruß Klaus

Kommentar von Mottikarotti ,

Danke, war bei dem Ausstieg aus dem Wasser da gar nicht so einfach, nichts zu berühren. Quallen und andere größere Tiere kann man ja zumindest sehen. Abgetrennte Teile davon schon nicht mehr so leicht. Tut noch weh und fühlt sich jetzt an wie eine normale Verbrennung. Kann man irgendwo im Internet eine Übersicht finden, was alles im Mittelmeer so Nesseln kann? Man findet meist nur Sachen dazu, wie man Verletzungen behandeln soll, aber keine möglichen Ursachen, außer die allgemeine "Feuerqualle".

Antwort
von Morf01, 10

manchmal passiert es das Quallen ihre Tentakel verlieren und die dann im Meer rumschwimmen. Vllt hat dich das erwischt von einer Ziemlich bösen Qualle.

Kommentar von Mottikarotti ,

Dachte ich mir auch zunächst, aber Nesseln die nicht genau so stark wie die Qualle an sich? Oder ist das schwächer? Kennst du dich damit aus? Zu welcher dort vorkommenden  Qualle könnte meine Beschreibung passen? Zumal das genau AUF dem Felsen gewesen sein muss. Ich möchte das gerne wissen, damit ich beim nächsten Mal besser darauf achten kann. Gibt es dort auch nesselnde Pflanzen oder Polypen? Google hat mir da wenig weiter geholfen.

Kommentar von Morf01 ,

Ich kann dir nix beantworten davon, tut mir leid. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten