Frage von James456, 49

Was könnte mein Rechner haben?

Hallo zusammen! Ich hoffe jemand kann mir helfen!

Und zwar folgendes Problem. Seit einigen Tagen, ist mein Rechner etwas seltsam. Er hatte es schon eimal vor längerer Zeit, habe ihn danach restlos vom Staub befreit und dann ging er wieder problemlos. Und jetzt nach zirka einem Jahr das selbe problem.

Und zwar, wenn ich davor sitze und Musik höre, im Internet surfe usw. ganz normale sachen wo er nicht viel ''Arbeiten'' muss, kommt es vor dass er ohne vorwarnung einfach ausgeht als ob der Netzstecker, gezogen worden wäre. Deshalb dachte ich ja schon daran, das Netzteil auszuwechseln.

Aber wie gesagt, bis jetzt ging er dann wieder. Aber das seltsame ist daran, habe ich ihn unter volllast, zum Beispiel, dass ich ein Game Spiele, funktioniert er einwandfrei. Er fällt nicht aus und dergleichen. Und das seltsame, wenn ich ihn unter vollast benutze wird er kühler als wenn er einfach nur ohne Programme läuft.

Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

Daten: Acer Aspire Z3100 All in One PC 4GB DDr3 Memory AMD Athlon II X2 220 dual-core 2.80 Ghz NVIDIA Geforce 9200 graphics 320 GB Hard Drive Windows 7 Home Premium 64-Bit

Es wurde nie was ausgetauscht, ist alles noch Original!

Ich hoffe und freue mich auf hilfreiche Antworten!

Danke im Vorraus!

Antwort
von rosek, 17

1.Airflow kontrollieren

2.Wärmeleitpaste erneuern bei CPU & GPU

3. Netzteil defekt ?

Kommentar von DominikPrinz ,

Wenn der PC unter Volllast nicht abstürzt würds mich wundern wenn es am Airflow bzw. der Wärmeleitpaste liegt.

Antwort
von Wiesel1978, 19

Zieh Dir mal ein Programm, dass die Temperaturen der CPUs überwacht. das Abschalten klingt nach einer Sicherheitsabschaltung, da er zu warm wird, was auch Deiner Beschreibung entsprechen würde. Wenn er unter Vollast läuft springen die Kühler vermutlich schneller an und daher wird er insgesamt kühler und funktioniert einwandfrei

Antwort
von DominikW7, 17

Es könnt an mehreren Scahen liegen Zum Beispiel daran dass du vielleich auf gewiisen seiten warst und dir was eingezogen hat  und dir irgendwas in deine offenen Ports "viren" schick die von der "Firewall" dann geblockt werden.  damit überlastest du deinen PC stark..

Einfach mal proiern die Browser neu instaliern oder mal mit Taskmager schaun was im Hintergrund sich alles abspiel

Hoffe das es das ist

Lg Dominik

Antwort
von James456, 8

Schreibe es jetzt so auf wie angezeigt.

Temperaturen:

Acer Aspire Z3100:

TMPIN0: 67°C  TMPIN1:43°C

AMD Athlon: Core 0: 41°C Core 1: 41°C

NVIDIA: TMPIN0: 59°C

Lüfter: 3125 RPM

Ist mit dem Programm: HWMonitor

Antwort
von HardwareGuru, 20

Wird er zu Warm oder so ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community