Was könnte man machen, falls man in jemand verliebt ist und er auch verliebt ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zuerst mal sollte man genau wissen ob der andere Interesse hat. Ich rede jetzt noch nicht vom verliebt sein. Selbst wenn der andere auch verliebt ist, so kennt man sich ja erstmal nicht. Somit ist man in das Äußere verknallt, in die Art, . . Eigentlich gibt es nichts schöneres, wenn es zwei Menschen erwischt hat, nur es kann auch gewaltig in die Hose gehen und zwar dann wenn die Realität aufeinander prallt. Kontakt knüpfen ist nicht schlecht. Anders geht es auch garnicht. Ob schüchtern oder mutig, Kontakt herstellen ist oberstes Gebot. Wer den Anfang macht ist egal. Man lauert aufeinander, will sich kennenlernen, aber keiner macht den Anfang. Das ist ein Teufelskreis. In dem Fall muss ich dir den Rat geben. ;) Soll heißen, das du den Jungen anschreiben, ansprechen müsstest. Tut mir ja leid, aber die Aufgabe steht dir zu, sonst eiert ihr wer weiß wie lang umeinander rum und verspielt vielleicht eine geniale Chance. Hinterher bist Du schlauer. Sprung ist kalte Wasser nennt man sowas auch. Und wenn er auch in dich verliebt, verschossen, verknallt ist, dann wird er dankbar den Schritt annehmen. Ich hab das vor ein paar Monaten selbst erlebt. :) ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schischa3
23.08.2016, 22:10

Eine solche Person anschreiben oder ansprechen ist schwierig. Ich vermute, dass ich das erst mit etwa 20 könnte.
Verschiedene Schulen, verschiedene Jungs und es funktioniert nie richtig, auch wenn sich anscheinend gewisse Jungs für mich interessierten.

1