Was könnte man alles als basic katzenklo verwenden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Grunde alles, was groß genug ist. Und wasserdicht. Urin sollte weder einziehen noch durchsickern.

Als schnelle Lösung tun es zB Kartons, wasserdicht ausgeklebt mit Folie. Wird nicht ewig halten, scharrende Katzen kommen irgendwann durch den Boden

Schau im nächsten Laden nach dem basis-Katzenklo. Groß, ohne Deckel. Kosten so 10 bis 15 Euro. Alles darüber hinaus ist eh Schnickschnack den ne Katze nicht braucht. Die will nur in Ruhe scharren können. 

Wichtiger ist die Wahl des Streus. Es sollte weich sein, miez steht schließlich mit den Pfoten drauf. Kein Babypuder-Geruch ist ähnliches. Optimalerweise gute Geruchsbindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Kiste, aus Plastik oder Pappe, also diese Umzugskisten:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
06.05.2016, 09:32

Kartons sind völlig ungeeignet. Das Streu fällt unten raus, außerdem saugt die Pappe den Katzenurin auf.

4

ich hab eine hohe Platikkiste für meinen Kater.

Als Welpe bekam er ein flaches Katzenklo aus dem handel. Jedoch sind die meisten alle zu klein oder sauteuer...

Dann kauf ich lieber einen Kiste und gut ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rumo1980
07.05.2016, 21:15

Ääh. Welpe? Welpen gibt es nur bei Hunden. Meinst du Kitten?

0

Idealer Weise ein Katzenklo aus dem Fachhandel. Das gibt es schon unter 10€, da brauchst du nicht groß andere Gefäße nehmen, die auch nicht billiger sind.

Für den Anfang bei Katzenkindern ist es hilfreich, in jedem Raum ein kleines Klo stehen zu haben, da Katzenkinder erst merken, wenn sie müssen, wenn´s schon kommt ;o) . Wie Kleinkinder eben. Daher reichen am Anfang einfach ein paar große Blumenuntersetzer, oder kleine Plastikschüsselchen, wo eben die Katzen rein passen. Bitte nichts aus Holz oder Karton, denn das saugt ja den Katzenurin auf und ist somit unbrauchbar. Katzenklos müssen heiß ausgeduscht werden können.

Für Katzenkinder reichen die hier völlig aus:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzentoilette/alle\_katzentoiletten/294045

Später etwas größer:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzentoilette/alle\_katzentoiletten/324782

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein paar Holzplatten hast, kannst du dir eins zusammenschrauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
06.05.2016, 09:33

Da ist ein gekauftes Katzenklo billiger, außerdem saugt Holz den Katzenurin auf und ist unhygienisch.

3

Ich würde ein normales Katzenclo von Handel nehmen so teuer ist es auch nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung