Frage von zeller1989, 23

was könnte im schlimmsten Fall passieren, Mandelentzündung?

Hallo, Kurz und Knapp. Ich habe eine schwere Mandelentzündung, der HNO sowie mein Hausarzt raten mir sie Operativ entfernen zu lassen. Da ich meine Arbeitsstelle als Industriekletterer erst seid 6 Monaten habe, möchte ich nicht 2-3 Wochen wegen einer dummen Entzündung krank zuhause sein. Nun, was kann im schlimmsten Fall passieren wenn ich sie mir nicht entfernen lasse?

Antwort
von CA2311, 21

Naja sie können sich immer wieder entzünden und das ist auf die Dauer nicht gut für den Körper.
Ich denke es ist besser auch für deinen Arbeitgeber wenn du einmal 2-3 Wochen krank bist. Als immer wieder ein paar Tage. Und riskiere deine Gesundheit nicht für die Arbeit, die Gesundheit gibt dir keiner wieder.
Rede mit deinem Arbeitgeber, und wenn die Mandeln entzündet sind werden sie eh nicht entfernt dafür muss die Entzündung weg sein.

Antwort
von mona9716, 2

Hey , Also ich hatte das Problem auch und bei mir war es so das ich jetztendlich zu lange gewartet habe ... meine Mandeln waren laut Arzt total zerstörte. .... die sahen extrem vereitert und entzündet aus und das ganze Gewebe war zerstört. ... so bei mir hätte es früher gemacht werden müssen Also ich würde nicht zu lange warten denn desto länger du wartest desto mehr wird das Gewebe zerstört ... was passieren kann weiß ich auch nicht genau aber bei mir sind die Entzündungen immer schmerzhafter geworden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten