Frage von nutzer003, 67

Was könnte ihr mir gutes oder schlechtes über Suigetsu erzählen (naruto)?

Findet ihr das er gut aussieht?

Findet ihr das er gut mit zabusas Schwert umgehen kann Ist er denn besser als zabusa?

Wieso hat Sasuke juugo und Suigetsu bei dem kage treffen am Ende alleine zurück gelassen? Sie waren doch ein Team ausserdem hat Suigetsu kurz mal Sasuke leben gerettet?

Findet ihr Suigetsu groß (177cm)?

Was ist aus ihm geworden??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BestAnimeFan, Community-Experte für Anime & Naruto, 14

Hey =)

1.Seid ihr der Meinung,dass er gut aussieht?

Suigetsu ist allgemein eher nicht so mein Fall,aber ich bin auch nicht der Ansicht,dass er schlecht aussieht.Für mich ist er eine gute Mitte.Sicher mag es aber auch Menschen geben,die ihn als sehr gut aussehend,oder nicht sehr gut aussehend beschreiben/bezeichnen.Ich stehe eher auf dunkle Haare und er hat ja ziemlich helle Haare.Zwar mag ich die Farbe Lila sehr gerne,aber leider nicht als Augenfarbe.Viele mögen seine Zähne vielleicht als rebellisch,oder gar sexy ansehen,aber mein Fall ist es leider nicht.Er ist ziemlich gerade gebaut und trägt immer eine graue Hose und ein lilanes Shirt.Die Hose finde ich cool,aber ich stehe nicht auf dieses lilane Shirt und der Schnitt ist auch ein wenig seltsam.Allerdings ist dies alles nur meine Meinung und hierbei zählt ja der Geschmack der jeweiligen Person,die Suigetsu bewertet.Verwende meine Auffassung daher nicht als offizielle,sondern als persönliche.Ich stehe eher auf sehr,sehr helle Hauttypen und allgemein mag ich es eher,wenn jemand etwas ernster und gelassen ist bzw. sich nicht so oft mit jemanden streitet.Dabei spiele ich jetzt auf seine Streits mit Karin an.Bei mir ist es so,dass der Charakter und das Aussehen irgendwie zusammengehören,denn beides muss passen.

2.Findet ihr,dass er gut mit Zabuza's Schwert umgehen kann,oder findet ihr ihn sogar besser,als Zabuza persönlich?

Ich bin der Meinung,dass er gut mit Zabuza's Schwert umgehen kann,aber da Zabuza dies nun mal auch etwas länger hatte und sein persönlicher Meister war,bin ich mir sicher,dass Zabuza einen besseren Umgang damit hegte.Allgemein konnte Suigetsu dieses Schwert immer sehr gut in Kämpfen einsetzen,aber ich habe so das Gefühl,dass er auch nicht genau wusste,auf was er achten muss,oder wo die Grenzen dieses Schwertes sind.Möglicherweise erinnerst du dich ja an den Kampf mit Killer B.Nach diesem Kampf,war das Schwert schon angeschlagen,aber nach dem Kampf im Reich des Eises,war es vollkommen zerstört,was natürlich ziemlich schade ist.Wenn er gewusst hätte,wie genau er damit umgehen soll und wohin bzw. wie er das Gewicht verlagern muss,während er das Schwert einsetzt,wäre dies möglicherweise nicht passiert und er hätte noch viel länger etwas davon gehabt.Er ist eben des öfteren ein wenig übermütig,aber ich schätze,dass dies einfach zu seinem Charakter dazugehört.Er gehört in meinen Augen,definitiv nicht zu den schwachen Charakteren,aber er gehört auch nicht zu den stärksten Charakteren.

3.Wieso hat Sasuke seine Teamkameraden Suigetsu und Juugo,beim Treffen der Kage zurückgelassen?

Sasuke hat seine Teamkameraden im Stich gelassen,weil es nicht sein Ziel war diese zu beschützen bzw. es lag nicht in seinem Interesse,dies zu tun.Er konzentrierte sich damals voll und ganz auf Danzou und dieser war ja auch der Grund,wieso er überhaupt erst dort war.Dies war auch ein Grund,wieso er Karin nicht zurückließ,sondern mitnahm,denn diese hatte ja die Fähigkeit,Danzou aufzuspüren und diese benötigte Sasuke nun einmal,um Danzou zu finden.Sasuke war so darauf fixiert,Danzou zu töten,dass es ihm wahrscheinlich nicht kümmerte,was mit Suigetsu,oder Juugo passieren wird.Möglicherweise vertraute er aber auch einfach auf ihre Fähigkeiten und wusste,dass diese nicht umkommen werden.Die,mit denen sie kämpften,waren ja auch in erster Linien hinter Sasuke persönlich her und nicht hinter den anderen.Damals zerschlug Sasuke die Säulen des Gebäudes mit seinem Susanoo,um sich endlich Danzou widmen zu können,denn es lag nicht in seinem Interesse,mit dem Raikage zu kämpfen.

4.Seid ihr der Meinung,dass Suigetsu groß ist?

Soweit ich weiß,ist Suigetsu genau 177,4 cm groß.Für Japan,ist dies schon eine ordentliche Größen und deswegen bin ich auch der Meinung,dass man ihn definitiv nicht als klein bezeichnen kann.Juugo war 202,1 cm groß und Karin 162,6 cm.Sasukes Größe betrug genau 1,68 cm. (inzwischen ist Sasuke ja viel größer) Das heißt,dass Suigetsu damals größer als Sasuke und Karin war und somit auch der zweitgrößte im Team.An Juugo kommt er natürlich nicht heran,aber Juugo's Größe ist etwas besonderes und vor allem selten.Allerdings ist dies auch wieder eine Frage der eigenen Sicht.Viele mögen dies als klein ansehen,manche als groß und manche als Mittelmaß.Für mich ist es eine Mischung aus Mittelmaß und groß.Allerdings ist sein Meister Zabuza größer als Suigetsu,denn er kommt auf satte 1,83 cm.

5.Was ist aus ihm geworden?

Nachdem der vierte Ninjaweltkrieg vorbei war,kehrte Suigetsu zu Orochimaru zurück.In Naruto Gaiden sah man,wie Naruto,Sasuke,Chouchou und Sarada in eines von Orochimarus Verstecke kamen,um mehr über Shin Uchiha herauszufinden und während sie sich in diesem Versteck befanden,wurden sie von Suigetsu und Juugo begrüßt und auch Orochimaru war am Start.Etwas später,fragte Sarada Suigetsu,ob er die Frau auf dem Foto kennen würde,dass sie mitgebracht hatte.Natürlich kannte Suigetsu sie,denn es war Karin.Suigetsu sagte ihr,dass Karin nicht hier,sondern in einem anderen Versteck von Orochimaru sei.Sarada bittete Suigetsu um einen DNA Test und so kam es dann,das Suigetsu eine Nabelschnur von "Karin" (er glaubte zumindest,dass sie von Karin sei) und Sarada's Speichel verwendete,um den DNA Test zu vollführen.Es stellte sich dann heraus,dass ihre DNA identisch waren und somit dachte Sarada,dass Karin ihre Mutter sei.Einige Zeit später,schimpfte Karin Suigetsu,da dieser ihre Sachen angefasst hatte und sie stellte klar,dass diese Nabelschnur nicht von ihr stammt,sondern dass sie zwischen Sakura und Sarada war und somit stellte sie auch gleichzeitig klar,dass Sakura Saradas biologische Mutter ist und nicht sie.Karin half Sakura bei der Geburt von Sarada und war somit die Hebamme.Es ist eine Tradition,dass die Hebamme die Nabelschnur behält und deswegen behielt Karin diese.Sie machte Suigetsu zur Schnecke und sagte ihm,dass er sich gefälligst bei Sarada entschuldigen müsste.Wir können uns also sicher sein,dass Suigetsu immer noch ein Trottel ist und sich nicht viel geändert hat.

Ich hoffe,dass ich dir mit meiner Antwort weiterhelfen konnte. ^^

Lg.BestAnimeFan ♥

Kommentar von nutzer003 ,

geil

Kommentar von nutzer003 ,

ich bin übrigens auch. 1,77cm und habe deswegen gefragt komme mit so durchschnittlich vor

Kommentar von BestAnimeFan ,

Ich fasse dieses "geil" mal als ein Kompliment auf. :D

Nun,ich denke dass dies ganz darauf ankommt,wo man wohnt bzw. lebt.In Japan ist eine Größe von 1,77cm in der Tat beachtlich,aber in Deutschland ist dies tatsächlich eher der Durchschnitt. ^^

Übrigens : Danke für den Stern 

Kommentar von nutzer003 ,

gerne geile Antwort

Antwort
von Zoomyanime, 28

Ich denke nicht das er Stärke als Zabuza ist bzw mit seinem Schwert besser umgehen kann :)

Antwort
von NaomiUchiha, 22

Ich mag ihn :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community