Frage von lina151015, 31

Was könnte ich später mal studieren?

Ich bin 16 Jahre alt, weiblich, habe die Realschule mit einem Durchschnitt von 2,0 abgeschlossen (ohne jegliche Anstrennung) und ab dem 01.09 beginne ich mein Sportabi ( Vollabi) . Allerdings weiß ich überhaupt nicht , was ich mal werden möchte.Ich würde mich als intelligent beschreiben und möchte auf jeden Fall studieren. Und auch nicht irgendwas , sondern was anspruchsvolles ,weil ich mir selbst dann sagen kann " Du bist intelligent und hast etwas geschafft, was nicht jeder schafft !" Aber ich weiß nicht was.Ich hab keine besonderen "Talent ". Ich bin zwar sehr sportlich ,ohne viel dafür zu tun und wenn ich was tun würde , wäre ich eine super Sportlerin. Mein Hobby ist das Reiten ,indem ich auch sehr gut bin. Das möchte ich aber nicht beruflich machen. Ich stehe in Mathe , Deutsch und Englisch 2 (ohne Anstrennung ) und hatte Biologie als Hauptfach. Ich hatte überlegt, Medizin zu Studieren , da mich das interessiert , aber es gibt für mich nichts schlimmeres als Chemie oder Physik.
Charakterzüge: Perfektionistin, manchmal Menschenscheu , Sportlich, ziemlich faul, ordentlich und ich lasse mir nicht von jedem was sagen. Hat jemand einen Berufsvorschlag oder eine Idee , was ich studieren könnte?

Antwort
von sozialtusi, 22

Ich kann da nicht so wahnsinnig viel draus konstruieren. Die Noten halten Dir viele Möglichkeiten offen...

Ich kann Dir nur sagen, dass Du ein Studium mit Faulheit nicht schaffen wirst und ohne Dir was sagen zu lassen auch nicht. 

Du könntest Biologie studieren...

Kommentar von lina151015 ,

Danke für die Antwort! Wenn mich etwas sehr interessiert, dann bin ich sehr zeilstrebig. Mein Problem ist, dass mir nicht von allen etwas sagen lasse. Wenn mir jemand , der mehr Ahnung als ich hat, mir etwas sagt, befolge ich das natürlich.

Was könnte ich denn mit einem Biologie-Studium machen ?

Kommentar von sozialtusi ,

z.B. in der Forschung oder in der Industrie arbeiten. Vielleicht auch journalistisch, wenn Dir sowas liegt. Da gibts viele Möglichkeiten.

Ich vermute mal, das mt dem "nichts sagen lassen" ist noch (...) so ein Pubertätsdingens ;) Wenn Du Glück hast, kriegst du da noch rechtzeitig die Kurve, sonst hat mans schwer im Berufsleben, so lange man selbst noch nix zu sagen hat ;) Stichwort "Kritikfähigkeit". Aber auch das muss (und kann) man erstmal lernen.

Antwort
von pommesohnealles, 10

Ich rate von allem was mit Kunst, Musik oder Geschichte oder ähnliches zu tun hat ab.

Kommentar von lina151015 ,

Sowas ist auch nicht so mein Ding. Hast du damit denn schlechte Erfahrung gemacht?

Kommentar von pommesohnealles ,

Ich glaube man sagt allgemein, dass dies keine Bereiche sind, mit denen man viel später im Leben etwas mit anfangen kann.

Generell solltest du dir wirklich Gedanken darüber machen, was du später beruflich damit machen könntest.

Sonst müsstest du dann noch später eine Ausbildung machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten