Was könnte ich meiner Oma zur Weihnachten schenken?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Interessanterweise wird diese Art Frage sehr oft ohne weitere Infos gestellt, so als ob alle Freund/innen, Großeltern, Eltern, Geschwister etc. gleich wären und es "ein Omageschenk" gäbe!

Überleg Dir, was sie interessiert, was sie gerne isst, womit sie sich die Zeit vertreibt, was ihr ggf. noch fehlt (worüber klagt sie), was sie aufmuntern oder erfreuen würde, wie sie lebt und welches Geschenk dazu passen würde.

Ich habe meinem Opa mal eingelegten Ziegenkäse zu Weihnachten geschenkt, weil es den zu Hause nicht gab und er von einem Restaurant schwärmte, in dem er so tollen Ziegenkäse essen konnte. Das kam gut an.

Falls Du ihre Geschichten von früher kennst, kannst du die in Gedicht- oder Prosaform ernsthaft oder lustig formuliert aufschreiben, das gefällt älteren Menschen auch oft sehr gut.

Ansonsten reicht auch eine Geste, es muss nichts Großes, Teures sein. Ein Buch zur Lieblingsserie, eine Tasse mit Lieblingsgetränk für die kalten Winterabende, etwas fürs Hobby, falls sie eines hat, ein liebevoll geschriebener Text passend zu einem kleinen Geschenk ("Warum ich gerade dieses Geschenk für Dich ausgesucht habe"), wenn es teurer sein darf, ein Zeitschriftenabonnement oder wenn es nicht so teuer sein darf, ein Rätselheft oder -buch (viele ältere Leute  lösen gern Kreuzworträtsel, einige auch knifflige Denksporträtsel und in dem Bereich gibt es viele Angebote).

Auch interessant könnte ein Buch der Reihe "Stadt früher und heute" sein. Da gibt es Bücher mit Vergleichen (Berlin früher und heute war kürzlich auf Buzzfeed) oder auch Bücher wie "(Stadt) in den 50er/60/er70er Jahren" oder "Aufgewachsen in (Stadt) in den 50er/ 60/er 70er Jahren".

So etwas bringt die Beschenkten allerdings schnell ins Erzählen und man sollte dann so fair sein, geduldig und interessiert zuzuhören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laydezii
18.11.2015, 09:52

Danke danke danke! 

0

Seid ihr sozial engagiert? Dann könntet ihr doch zur Abwechslung mal spenden statt shoppen ;) NPH Deutschland z.B. sammelt derzeit Spenden, um armen Waisenkindern in Lateinamerika ein Weihnachtsgeschenk zu kaufen. Die Spendenaktion heißt Spenden- Verdoppeln: Sponsorenunternehmen verdoppeln jede Privatspende! Bis Weihnachten sollen so für alle 3400 Kinder genügend Spenden gesammelt werden. Auch beim #GivingTuesday beteiligt sich NPH, um zum gemeinsamen Spenden, Helfen und Teilen aufzurufen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine kuschelige Decke zum drin versinken, evtl. sogar mit einem Bild von dir bedruckt, kann man sicher machen lassen und wird vermutl. auch preislich in einem vernünftigen Rahmen liegen. Oder eine Tasse mit einem Foto von dir, oder einem von dir ausgesuchten Motiv, oder entsprechende Tasche zum Einkaufen, gleich ein selbst gestaltetes Fotoalbum, Fotokalender. Das wertvollste Geschenk von Allen ist jedoch, eine Umarmung und Zeit für sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf ihr ein Parfüm oder eine Armbanduhr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ein schön gerahmtes Foto von dir, falls sie dich nicht so oft sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was sie gerne macht. Wenn sie Handarbeit macht dann schenke ihr etwas in diesem Thema das kann Wolle oder so sein.

Oder wenn du häkelst oder strickst dann mache ihr etwas selber zB eine Decke oder so.

Gucke was sie mag. Oder was sie gebrauchen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strick nadel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung