Frage von Maria019, 69

Was könnte ich haben, vielleicht Krebs oder gibt es da andere Möglichkeiten ?

In meiner Familie gibt es schon todes Fälle durch Darm Krebs deswegen habe ich jetzt noch mehr Angst.

Ich habe schon seit Wochen Schmerzen beim Stuhlgang und dachte eigentlich der Schmerz ginge von alleine weg aber heute morgen sah ich Blut. Viel Blut. Ich weiß nicht ob das Blut im Stuhlgang auch war aber auf jeden fall sehr viel auf dem Klo Papier. War auch erstmal am überlegen ob ich ne Binde an ziehe so lange wie die Blutung nicht aufhört, Habe zwischen durch auch Schmerzen unten am Bauch und im Linken Bein. Mein linker Arm zeigt sich ab und zu auch eher dunkler als der andere und Kreis runden Haarausfall hatte man bei mir auch vor kurzem erkennen können. (zum Glück bis jetzt nur eine kleine runde stelle) Ich werde bald 20. Kein Risiko Patient dafür, aber trotzdem mache ich mir sorgen.

und vor allem zu welchem Arzt sollte ich jetzt gehen, Zu Urologen ?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ramonaralf, 18

Gehe zu einem Gastroenterologen der ist darauf spezialisiert darauf für Darmerkrankungen. Blut im Stuhl ist nicht gut, wenn es sowieso bei euch in der Familie ist wegen Darmkrebs ist wäre ich schon längst los gegangen. Darmspiegelung ist nicht schlimm bekommst eine Narkose und merkst nichts davon. Wenn es nicht besser wird würde ich sofort los zum Arzt es ist ja jetzt auch noch Ostern da wird nicht viel gemacht. Gute Besserung ! L.g

Antwort
von Sunnycat, 30

Ich denke du machst dir zu viele Sorgen. Das Blut in der Toilette kam vll. von deiner Periode., die Bauchschmerzen vll. auch. Ich würde an deiner Stelle mal zum Hausarzt gehen, und meine Geschichte erzählen, er kann dein individuelles Risiko am besten einschätzen und ggfs. weitere Untersuchungen durchführen/anweisen....

Kommentar von Maria019 ,

leider hatte ich meine Periode ja schon also kann das leider nicht sein..

Antwort
von Nightwing99, 37

Erstmal zum Allgemeinmediziner durch die Überweisung kommst du schneller zu Fachärzten und nun geh blut im darm ist nie ein gutes Zeichen lass dich untersuchen noch heute

Antwort
von LaurentSonny, 23

https://www.krebsinformationsdienst.de/tumorarten/darmkrebs/symptome.php Hier eine allgemeine Information zu Darmkrebs. In erster Linie solltest du aber in jedem Fall einen Arzt aufsuchen

Antwort
von Kreidler51, 17

Zum Frauenarzt aber bitte möglichst schnell. Nach der Untersuchung wird er dich vielleicht weiterüberweisen.

Antwort
von Tommkill1981, 32

Wir sind keine Ärzte hier um irgendwelche Ursachen fest zu stellen.

Rufe bei deinem hausarzt an schilder ihm dein Problem er wird Dir dann schon sagen was zu tun ist.

Kommentar von Maria019 ,

es gibt aber bestimmt ein paar pfelger, Schwestern oder Ärzte die hier vllt auch sind und sagen können ob das von alleine weg geht oder ich zum Arzt sollte..

Kommentar von Tommkill1981 ,

Also wenn ich was habe und mir unsicher bin gerade beim Thema krebs dann gehe ich zum Arzt und warte nicht in einem Forum darauf bis sich ein Arzt oder pfleger meldet.

Kommentar von Kapodaster ,

Selbst ein Facharzt wird dich erst untersuchen, bevor er eine Diagnose stellt.

Das bedeutet: Auch wenn hier ein Arzt mitlesen würde, würden ihm wichtige Informationen fehlen.

Antwort
von Kapodaster, 15

Geh zum Arzt, dann hast Du Gewissheit.

Zwischen den Blutungen und dem kreisrunden Haarausfall würde ich allerdings eher keinen Zusammenhang vermuten.

Das mit dem dunkleren linken Arm verstehe ich nicht.

Antwort
von Ellisdi, 20

Gehe zum Internisten, noch heute.

Antwort
von datectd, 12

Geh sofort zum arzt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten