Was könnte ich den ganzen Tag zu Hause machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bzgl. Haar: Nimm einfache Speisestärke, gibt wenig davon auf Deinen Haaransatz und bürste sie mit einer Borstenbürste gründlich aus (zwischendurch mal die Stärke aus der Bürste ausklopfen). Die Stärke nimmt das Fett auf und beides wird ausgebürstet, danach sieht das Haar wieder besser aus. 

Oft reicht es auch schon, die Haare sehr gründlich zu bürsten, immer vom Ansatz zu den Spitzen, über 5 min am Stück, um den Haartalg vom Ansatz, wo er fettig aussieht, zu den Spitzen, wo er "gebraucht wird", zu befördern. Erst sieht man nichts, nach einiger Zeit sehen die Haare sauberer aus.

Was Du machen kannst: Sachen, die Du lange vor Dir hergeschoben hast: Aufräumen, aussortieren, etwas nachschlagen, ordnen, Computer "aufräumen" usw. Zwischendurch Sport, um wach zu bleiben. Viel Wasser trinken, lüften und Dehnübungen, denn Wassermangel, Sauerstoffmangel und Verspannungen können Müdigkeit verursachen. Irgendetwas lernen oder üben, das Du schon länger lernen oder üben wolltest (privat).

Einfach mal rausgehen: Kein Mensch schaut auf Deine Haare. Oft fühlt man sich viel dreckiger, als man wahrgenommen wird. Weil man selbst ja weiß, dass man sich nicht so oft wie vorher die Haare wäscht und das die Wahrnehmung beeinträchtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Haare waschen. Was glaubst du, wie deine Kopfhaut stinkt. Dieser Versuch geht eh daneben. Wirst sehen wird nicht klappen. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, genau das wollte ich auch machen! :D
Naja, ich glaube ich mache mir um 6/7 Uhr nen kaffe und lerne dann so viel es geht für meine 4. Abiprüfung
Dann etwas aufräumen (Zimmer oder gleich ganze Wohnung). Am Nachmittag ins Basketballtraining oder wenns ausfällt laufen oder so.
und evtl. vorm Schlafen noch Serien auf Netflix reinziehen :D

Ich muss es auch unbedingt machen, denn es ist sehr schlecht, diesen Schlafrhythmus zu haben! :D

Hoffe, ich konnte dich auch zu etwas anregen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halbe Stunde am Mittag kann nicht schaden. Im Gegenteil man ist erfrischt danach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?