Frage von ZoruShark, 38

Was könnte ich bis Ausbildungsbeginn 2017 machen / arbeiten?

Hallo.

Ich bin seit Februar auf der Suche nach einer Ausbildung im Bereich Gestaltung/Design. Nach einigen Monaten hab ich auch nach Stellen in anderen Branchen gesucht, wie z.B. Einzelhandelskaufmann. Hab aber bisher kein Erfolg. Nun bin ich der Meinung, dass es zu spät ist, eine Ausbildung zu finden, da es ja schon Mitte Mai ist und viele Ausbildungsstellen bereits besetzt sind.

Nun habe ich mich entschieden für das Jahr 2017 eine Stelle zu suchen und bis dorthin etwas anderes zu machen, um die Zeit aufzufüllen. Am besten etwas das mir wenigstens Geld in die Taschen bringt. Aber was kann man da machen?

Antwort
von Hexe121967, 16

naja, im februar erst anfangen einen ausbildungsplatz zu suchen ist schon ziemlich spät. die meisten firmen wählen ihre azubis bereits im zeitraum oktober bis dezember des vorjahres aus.

was du nun bis 2017 machen kannst?  im supermarkt regale auffüllen, beim getränkehändler leergut sortieren 

Antwort
von KleinerEngel18, 12

Zu spät ist es definitiv noch nicht, ich arbeite mit Ausbildungssuchenden zusammen und vermittle einige auch im August/ September noch.

Bei uns in der Nähe finden im Juni/Juli auch immer solche Speed-Datings statt.

Bemühe dich einfach noch für dieses Jahr, weißt du oder ahnst du an was es liegt, dass du Absagen bekommst?

Falls du wirklich keine Ausbildung mehr bekommst, kannst du ein FSJ/ BFD machen oder als Aushilfe bzw. in Teilzeit in einem Supermarkt oder Ähnlichem arbeiten gehen.

Antwort
von Khaliza92, 18

Bei uns im Kreis haben viele Studenten bei Lidl in Teilzeit gearbeitet. Die zahlen nicht schlecht, selbst bei ungelernten, es wird einem aber auch viel abverlangt. Die suchen auch händeringend. Zumindest im Kreis Augsburg. Ansonsten könntest du nach Aushilfsstellen ausschau halten. Viel Erfolg!

Antwort
von Resa900, 9

Du kannst ein Freiwilliges Soziales Jahr machen oder verscheidene Praktikas. Du kannst dich aber auch noch für 2016 bewerben, es gibt noch viele freie Ausbildungsstellen.

Antwort
von atzef, 13

Alle möglichen unqualifizierten Hilfsarbeiterjobs. Solltest du sehr rasch eine Lehrstelle finden, könntest du auch als AuPair für eine Weile ins Ausland gehen...

Antwort
von AntwortMarkus, 12

Mache ein freiwilliges  soziales Jahr. Das macht  sich gut im Lebenslauf.  Man kann sich selber aussuchen, wo man hingeht. 

Mache dich da mal schlau. 

Antwort
von DANIELXXL, 14

Temporärbüro?

Antwort
von rosendiamant, 8

Du könntest in einem Restaurant bedienen oder im Einzelhandel arbeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten